News durchsuchen:  
<< Ältere Meldungen
    
Wiking
Noch ein Kulmbacher Kurzhauber

25.09.16
Kurz nach dem Mercedes-Benz Kurzhauber der Kulmbacher Mönchshof-Brauere (wir berichteten     ) erschien ein zweiter Rundhauber nach oberfränkischem Vorbild, der beim Kulmbacher Fach- und Versandhändler Modell Car Service      erhältlich ist.


In Ergänzung des Wiking-Serienmodells des Krupp Pritschenlastzugs fiel die Wahl auf die ebenfalls in Kulmbach ansässige Spedition Murrmann, deren fahrzeuge noch heute in kräftigem Grün lackiert sind. Graues Chassis und rote Felgen sorgen für ein zeitlos schönes Erscheinungsbild. Der Mercedes-Benz L911 Pritschen-LKW mit Plane ist für 19,90 Euro unter der Bestellnummer WM043655 bei Modell Car Service      verfügbar.

Fotos: Mo87
Zur Webseite     Mo87 Foren-Wochenrückblick
18. bis 24. September 2016

25.09.16
Klar, in der abgelaufenen Woche waren die Augen hauptsächlich auf brandneue Nutzfahrzeuge gerichtet, aber der alte Seebär konnte an diesem klassischen "Baby" nicht vorbeigehen, ohne es genauer zu betrachten. Man sieht eben nicht alle Tage einen österreichischen Oldtimer aus den dreißiger Jahren. Aber natürlich ist der Steyr 55 in unserer Wochenrückblick-Galerie wieder nur einer von vielen Links zu Modellbaubeiträgen im Mo87-Forum.
Direkt zum Bericht     Herpa
Erste Auslieferung September 2016

24.09.16
Zur derzeit stattfindenden IAA Nutzfahrzeuge 2016 hatte Herpa viele neue Sonder- und Werbemodelle vorbereitet, sodass die jüngste Auslieferung aus dem Serienprogramm nur vier Miniaturen umfasst, vom Framo Pritschenwagen mit Bierkästen über den VW Passat B8 Variant der österreichischen Polizei bis zu zwei MAN Sattelzügen. Daneben sind Sonderauflagen eines klassischen Hängerzuges und eines modernen Silosattelzuges erschienen.
  • 092579 Framo V901/2 Pritschenwagen mit Bierkästen, rot
  • 092609 VW Passat Variant "Polizei Österreich" (A)
  • 306171 MAN TGS LX Euro 6 Stöffelliner-Sattelzug "Holcim" (CH)
  • 306294 MAN TGX XXL Euro 6 6x2 Meusburger-Sattelzug "Kahl Schwerlast"

  • 924818 Henschel HS 140 Pritschenhängerzug "Dachser Spedition"
  • 925419 Volvo FH (2013) Globetrotter 40m³ Silo-Sattelzug "Mattersdorfer" (A)
Foto: Herpa
Zur Webseite     Weinert
Bausatz des O&K Universal-Autobaggers LS 101 ausgeliefert

24.09.16
Auf der Spielwarenmesse 2014 kündigte der im niedersächsischen Weyhe ansässige Hersteller Weinert Modellbau unter anderem den Bausatz eines O&K Universal-Autobaggers des Typs LS 101 an. Im Rahmen des Sommer-Neuheitenpakets 2016 wurde dieser nun vor Kurzem an den Fachhandel ausgeliefert. Das Vorbild aus dem Jahr 1953 wurde weitgehend mit Weißmetallbauteilen im Maßstab 1:87 umgesetzt. Bei dem Gittermast handelt es sich um ein Fotoätzteil.
  • 45006 O&K Universal-Autobagger Typ LS 101
Foto: Weinert Modellbau
Zur Webseite     Rietze
Neuheiten Herbst 2016

24.09.16
Zwischen die regulären zweimonatlichen Neuheitenankündigungen schiebt Rietze jetzt noch eine Herbstausgabe mit neuen Modellen, die allerdings lediglich mit Seitenansicht-Grafiken dargestellt sind. Die gerade erst zur IAA 2016 präsentierten Formneuheiten Solaris Urbino electric, Neoplan Tourliner sowie Mercedes-Benz Citaro NGT (wir berichteten     ) ziehen damit sehr zügig in das Serienprogramm der Altdorfer ein, Letzterer im Unterschied zu dem metallicblauen IAA-Sondermodell jedoch zunächst als Gelenkbusvariante. Zudem kommen bei Rietze auch wieder verstärkt die Werkzeugformen für aktuelle VW-Modelle zum Einsatz, wie insbesondere zahlreiche Blaulichtfahrzeuge der Typen Caddy, Golf VII und T5 belegen.

Prospektdownload: Rietze Neuheiten Herbst 2016     

....weiter lesen     

 AWM
Neue Sonderauflagen für Swissmodelle Exklusiv 1:87

23.09.16
Swissmodelle Exklusiv 1:87      bietet wieder einige neue von AWM gefertigte Sondermodelle nach Schweizer Vorbildern. Die Serie mit Fahrzeugen der Spedition Fattorini erhält Zuwachs in der Gestalt zweier Pritschenhängerzüge. Diesmal sind die Volvo FH-Kabinen allerdings nicht grün, sondern weiß. Die zwei Neuheiten wiederum unterscheiden sich durch die Anzahl der Achsen der Motorwagen. Zwei neue Modellbusse des Typs Setra S 416 LE sind für PostAuto Schweiz unterwegs. Das Fahrzeug der Rhätischen Bahn mit dem Graubündner Kennzeichen GR-168605 fährt auf der Linie 182 nach Lenzerheide, der Glacier Express mit dem Kennzeichen GR-168622 steuert auf der Linie 184 Davos Platz an. Die LKW kosten jeweils 35 Schweizer Franken, die Busse jeweils 36 Schweizer Franken.

Fotos: Swissmodelle Exklusiv 1:87
Zur Webseite     Rietze
Übersicht über die Rietze-Busmodelle zur IAA 2016

23.09.16
Einige der von Rietze zur IAA Nutzfahrzeuge 2016 im Maßstab 1:87 gefertigten Busse, darunter sämtliche Formneuheiten, sind bereits in unserer IAA-Übersicht      zu sehen. Insgesamt legten die Altdorfer anlässlich der Fachmesse dreizehn Sondermodelle für diverse Auftraggeber auf. Diese werden an den Ständen von MAN/Neoplan, Mercedes-Benz, Solaris Bus & Coach und des Omnibushandels Röttgen teils verkauft und teils als Präsente an Kunden verschenkt.
....weiter lesen     

 Wiking
IAA-Sondermodell für Mann + Hummel

23.09.16
Jemand beim Ludwigsburger Filterhersteller Mann + Hummel hat eindeutig ein Faible für Wiking. Seit 1995 erschien zu nahezu jeder IAA sowie zu zahlreichen Ausgaben der Fachmessen Automechanika und Bauma ein Wiking-Sondermodell. Dabei hat sich ein klares Farbschema ergeben – IAA-Modelle sind weiß oder hellgrau, versehen mit Akzenten in der Hausfarbe Grün. Zur Automechanika hingegen darf es ein kräftiges Gelb sein. Diesmal gab es zudem Grund zum Feiern: Mann + Hummel gibt es seit 75 Jahren; mit rund 20.000 Mitarbeitern, mehr als 70 Standorten auf fünf Kontinenten und einem Umsatz von ca. 4 Milliarden Euro zählt man seit Jahren zu den Branchengrößen.



....weiter lesen     

 Brekina
Collection September / Oktober 2016

22.09.16
Nach dem vor Kurzem ausgelieferten LKW Scania LB 76 steht bei Brekina nun die nächste Formneuheit an. Diesmal handelt es sich um einen PKW. Die Miniatur des EMW 340, dessen Vorbild aus dem BMW 326 hervorging und von 1949 bis 1955 in Eisenach gefertigt wurde, erscheint in vier Farbvarianten top-dekoriert mit feinen Drucken und zweifarbigen Felgen. BMW ist übrigens ein gutes Stichwort, denn 100 Jahre Bayerische Motorenwerke bieten einen willkommenen Anlass für viele neue Modellvarianten mit dem weiß-blauen Markenlogo. Allen voran ist natürlich die von vielen Sammlern erhoffte modellgepflegte Version der Oberklassenlimousine BMW E3 zu nennen. Sie erscheint mit entsprechend geänderter Form unter dem Starmada-Label als BMW 3.0 Si in drei Metalliclackierungen.



Ebenfalls neu im Brekina-Sortiment ist der sogenannte "Glockner Bus" Gräf & Stift 120 OGL von Starline Models. Dieser wird zunächst in zwei neutralen Versionen erscheinen. Es gibt zudem neue Varianten weiterer Miniaturen von Starline Models, und auch für den eigenen Ikarus 55 findet Brekina neue Gestaltungsmöglichkeiten. Daneben wird die Produktpalette mit Sattelzügen mit von Herpa zugekauften Aufliegern ausgebaut, zudem erhalten diverse Modelle unterschiedliche Ladegüter, darunter auch das US-Bike von Busch.

Wir bedanken uns bei Modell-Car Zenker      für den Hinweis.

Prospektdownload: Brekina Collection September / Oktober 2016     

....weiter lesen     

 Modell-News
IAA 2016: Neuheiten im Überblick // Mit 21 Fotos und Preisen

22.09.16
Am 22. September wird die 66. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge feierlich eröffnet. Mo87 war bereits am Pressetag in Hannover unterwegs und berichtete schon zu Messebeginn über die Formneuheiten von Herpa. Nun ergänzen wir den Kurzüberblick der Miniaturen im Maßstab 1:87 einschließlich Fotos der wichtigsten Neuheiten.


....weiter lesen     

 Herpa
Neuer Audi A5 Sportback in Gletscherweiß Metallic erhältlich

21.09.16
Auch wenn sich angesichts der derzeit in Hannover stattfindenden IAA alles um neue Nutzfahrzeuge dreht, so möchten wir dennoch auf eine just erschienene PKW-Neuheit hinweisen. Audi hat aktuell das erste der beiden Werbemodelle des neuen Audi A5 Sportback von Herpa ausgeliefert. Zunächst ist die Schräghecklimousine in der Metallic-Lackierung Gletscherweiß zu haben. Zwar sieht man es auf den Fotos nicht, aber der saubere Farbauftrag beinhaltet tatsächlich feine Metallicpartikel. Präzise Drucke tragen ebenfalls zum schönen Erscheinungsbild der Miniatur bei. Das Interieur der H0-Neuheit ist komplett in Schwarz gehalten, wobei das Armaturenbrett und die Sitze gewohnt wohlkonturiert umgesetzt wurden. Der Sportback rollt auf Felgen mit fünfarmigen Doppelspeichen und kostet 20 Euro. Das zweite Werbemodell in Monsungrau Metallic erscheint in Kürze.
  • 501.16.050.21 Audi A5 Sportback (2016), gletscherweißmetallic
Fotos: Hermann Becker
Zur Webseite     Herpa
Liste der Herpa-Modelle zur IAA Nutzfahrzeuge 2016

21.09.16
Auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 sind viele Miniaturen von Herpa zu finden – vom brandneuen Transporter MAN TGE bis zu eigenen Sondermodellen in der Gestalt zweier Solo-Zugmaschinen. Der DAF XF Euro 6 mit SSC-Kabine und der Volvo FH 16 Globetrotter XL sind jeweils in Blau gehalten und mit dem Schriftzug "IAA-Nutzfahrzeug 2016" versehen. Eine Liste aller Dietenhofener IAA-Modelle samt Standnummern kann unter folgendem Link heruntergeladen werden.

Prospektdownload: Herpa-Modelle zur IAA Nutzfahrzeuge 2016     


Fotos: Herpa
Zur Webseite     Herpa
MAN TGE und VW T6 neu zur IAA 2016

21.09.16
Am morgigen Donnerstag startet in Hannover die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA), wie immer in geraden Jahren mit der Nutzfahrzeug-Ausgabe. Miniaturen im kleinen Maßstab gehören seit jeher dazu, und 2016 macht keine Ausnahme. Dass der neue Scania mit der größten Kabinenvariante "S" in hoher Ausführung von Herpa produziert würde, war bereits im Vorfeld der Messe bekannt, als Scania die Werbemodelle in den Webshop nahm. Insgesamt vier Ausführungen gingen an die Schweden. Auch das dezente Facelift der schweren MAN TGS und TGX in Form waagerechter Streben im Kühlermaul erlebte seine Modellpremiere vor rund zwei Wochen im MAN-Shop. Neben den bereits bekannten Modellen listet Herpas Sondermodell-Übersicht weitere Zugmaschinen und Sattelzüge.
....weiter lesen     

 Busch
Herbstneuheiten 2016 von Busch und Espewe

21.09.16
Busch hat für den Herbst tatsächlich eine überraschende Formneuheit im Köcher: Seit 2011 gibt es den Robur LO 2002A mit hochbordiger Holzpritsche im Sortiment der Viernheimer, und seitdem wünschen sich Sammler den einachsigen Schlauchtransportanhänger, der das typische Löschgruppenfahrzeug der DDR komplettieren würde. Nun ist es soweit: in der Ankündigung der Herbstneuheiten 2016 fast versteckt ist das Gespann mit dem etwas herben Namen LF-Lkw-TS 8-STA, also Tragkraftspritze auf der Pritsche (im Modell könnte der Sammler sie noch ergänzen) und "STA" hinten dran. Zwei Dekorationen machen den Anfang, einmal im Rot der freiwilligen Feuerwehr, einmal als Einsatzfahrzeug der Zivilverteidigung der DDR.

Prospektdownload: Busch Automodelle Herbstneuheiten 2016     



Hinzu kommen allerlei neue Varianten der Marken Busch, Espewe, Mehlhose und Oxford Diecast. Erwähnenswert sind der elegante, gelbe Post-Framo mit schwarzen Kotflügeln sowie zwei neue Sammelserien: bis zum Ende des nächsten Jahres sollen insgesamt neun Ford E-350 Rettungswagen des Wyoming Medical Center erscheinen, die allesamt so großformatig wie farbenfroh mit heimischen Tieren dekoriert sind und sich in ihrem blau-weißen Grundschema deutlich vom üblichen Farbmuster von Rettungsdienstfahrzeugen abheben. Vier der Ambulanzen sollen noch in diesem Jahr erscheinen, fünf weitere in 2017. Eine zweite, kleinere Serie ist automobilen Jubiläen gewidmet: 80 Jahre Toyota, 100 Jahre BMW und 130 Jahre Automobil; wie passend, den Benz Patent-Motorwagen von 1886 im Sortiment zu haben! Ach ja, 10 Jahre der wiedererweckten Marke Espewe sind ebenfalls Grund für ein Jubilaumsmodell.

....weiter lesen     

 Modell-News
Neue Marke, neues Modell: Scania BF 76 von One:87

20.09.16
Unter der Marke One:87      tritt ein neuer schwedischer Hersteller von hochwertigen Modellbahnen und Zubehör an. Handelt es sich bei den Zügen um Messing-Handarbeitsmodelle, so werden die Fahrzeug-Miniaturen als Kunststoff-Großserienmodelle gefertigt. Wobei Großserie angesichts einer Startauflage von 1.660 Stück, verteilt auf neun Ausführungen, nicht recht angebracht erscheint. Dafür ist die Qualität auf sehr hohem Niveau, wie die ersten Fotos des Vorserienmodells beweisen, das in Farbgebung und Details freilich noch nicht ganz dem endgültigen Serienzustand entspricht.

Wie es sich für einen schwedischen Hersteller geziemt, ist die Fahrzeug-Neuheit einem schwedischen Vorbild gewidmet, der im Original ab ca. 1965 gefertigten Ausführung des Scania-Vabis CF 76-59 mit einer Karosserie von Svenska Karosseri Verkstäderna (SKV). Die Türen auf der rechten Seite, d.h. nach der schwedischen Umstellung auf Rechtsverkehr, weisen auf ein Baujahr ab 1967 hin. Das Vorbild wurde insbesondere von der schwedischen Staatsbahn "Statens Järnvägar" (SJ) eingesetzt und bis weit in die 1980er Jahre genutzt. Versionen mit weißen Dächern entsprechen der Ausführung der späten siebziger Jahre; dementsprechend sind die Modelle mit zwei verschiedenen SJ-Logos dekoriert. Das vermessene Vorbild ist übrigens Wagen 0408 mit dem älteren SJ-Symbol, der noch heute fahrtüchtig ist.

Im Modell erscheinen acht Varianten des SJ-Busses, jeweils in Auflagen von 200 Stück, darunter u.a. ein Schulbus. Zur Nachbildung von Fahrzeugen anderer Betreiber bietet One:87 zudem eine auf 60 Stück limitierte Serie von unlackierten Bausätzen an. Preise für die lackierten und montierten Fertigmodelle liegen bei jeweils 850 Schwedischen Kronen (knapp 90 Euro).
....weiter lesen     

 
<< Ältere Meldungen
    
Aktuelle Händlernews
Termine der nächsten 7 TageAlle Termine


Modellbau bei Amazon






Interessante Bücher zum Thema:




Mo87.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.