News durchsuchen:  
<< Ältere Meldungen
    
Busch
Sondermodell zum Nagetusch Jubiläum

22.05.18
Die Firma Richard Nagetusch Karosseriebau entwickelte am Firmensitz in Dresden einen in Serie herstellbaren modernen Wohnwagen. 1958 feierte dieser Reiseanhänger mit Holzaufbau und Alu-Außenhaut auf der Leipziger Herbstmesse Premiere. Nagetusch-Wohnwagen galten zu DDR-Zeiten als besonders luxuriös und formschön. Wegen ihres modernen Fahrwerks waren sie zudem besonders schlingerfest. Zum 60-jährigen Jubiläum der Nagetusch-Wohnwagen findet am 26. Mai das erste Nagetusch Treffen in Dresden statt. Auf dem Gelände des Verkehrsmuseums Dresden im Stallhof werden sich nach einem Corso durch die Elbestadt 35 Nagetusch-Wohnwagen im Originalzustand zum Anschauen und Fotografieren präsentieren. Bis zu 500 Nagetusch-Wohnwagen gibt es dagegen als Jubiläumsmodell zum Kauf für jeweils 24,95 Euro am Stand von Modell Car Zenker      während des Treffens. Und natürlich können alle, die nicht zum Treffen kommen, das in einer bedruckten Vitrine verpackte Modell auch im Onlineshop des Händlers bestellen.
  • MCZ 03-252 Nagetusch Wohnanhänger "60 Jahre Nagetusch aus Dresden"
Foto: Modell Car Zenker
Zur Webseite     BoS-Models
1941er Cadillac Fleetwood 75 Touring Sedan lieferbar

21.05.18
Knapp zwei Monate nach der Ankündigung ist die Resinminiatur des Cadillac Fleetwood 75 Touring Sedan von BoS-Models erschienen. Die Nachbildung der mit 5,74 Meter Länge und einem Radstand von 3,45 Meter recht stattlichen Luxuslimousine des Baujahres 1941 ist in Dunkelrot lackiert und unter der Artikelnummer 223609 ab sofort bei Model Car World      zum Preis von 21,95 Euro erhältlich.

Foto: Model Car World
Zur Webseite     Herpa
Mercedes-Benz G-Klasse als Werbemodell erhältlich

19.05.18
Quadratisch, praktisch, gut. Das gilt seit 1979 für die G-Klasse von Mercedes-Benz. Der in Zusammenarbeit mit Steyr-Daimler-Puch gefertigte Geländewagen gilt als Designklassiker und Allesüberwinder. Motto: Wo ein Wille ist, ist auch ein G. In den letzten Jahren wurde der immer schicker und stärker; an der Allradkompetenz änderte sich freilich nichts. Das gilt auch für die Neuauflage des Jahrgangs 2018, die weiterhin den Baureihencode 463 trägt, mit vorderer Einzelradaufhängung nun aber Zugeständisse an den Fahrkomfort macht. Dennoch: Hindernisse kennt die G-Klasse nicht. Allenfalls Herausforderungen.




....weiter lesen     

 Herpa
Auslieferung Mai 2018 (Teil 1)

19.05.18
Dürfen wir kalauern? "Alles neu macht der Mai" scheint das Motto von Herpas erster Auslieferung im Wonnemonat zu sein. Porsche 911 Turbo Cabriolet, MAN TGE Einfachkabine, Scania R XT Baufahrzeuge, Scania S Schwerlastzugmaschine – vier Formneuheiten schaffen es selten in eine einzige Auslieferung. Dazu kommen wie gewohnt mehrere Dekorationsvarianten sowie zwei limitierte Modelle aus den Editionen für den regionalen Fachhandel in Bayern bzw. Baden-Württemberg.
....weiter lesen     

 Wiking
Neuheiten Juni 2018

18.05.18
Im Juni erscheint das noch junge Opel Kadett C Coupé in dynamischer GT/E-Aufmachung in Opels Motorsportfarben Weiß und Gelb. Die aktuelle Mercedes-Benz E-Klasse Limousine zeigt sich in Ausführung der Hamburger Peterwagen, und das auf der Spielwarenmesse angekündigte neue Fahrgestell mitsamt Stoßstange und Kabinenunterbau für die MAN Frontlenker der Typen F7 und F8 erlebt seine Premiere als Dreiachskipper sowie als zweiachsige Sattelzugmaschine. Weitere Farb- und Beschriftungsvarianten setzen beliebte Serien fort.



Prospektdownload: Wiking Neuheiten Juni 2018     
....weiter lesen     

 Herpa
Scania "Muhammad Ali" bei Schlüter und Müller Transporte

18.05.18
Muhammad Ali, geboren 1942 als Cassius Clay, der über sich selbst sagen konnte: „I am the greatest“. 56 Siege in 61 Boxkämpfen gaben ihm recht. Symbol der schwarzen Bürgerrechtsbewegung, Gegner des Vietnam-Kriegs, Sportler des Jahrhunderts, an Parkinson erkrankt, gestorben 2016 mit 74 Jahren. Und nun Gegenstand des jüngsten Showtrucks des Schweizer Transportunternehmens Müller Ermensee. Daher natürlich grün lackiert, genaugenommen grünmetallic. Dazu viele goldmetallic lackierte Komponenten. Dass damit ganz profan Obst, Gemüse und andere zu kühlende Lebensmittel transportiert werden, sieht man dem sechsachsigen Gespann nicht an. 555 Exemplare steckte Herpa in PC-Vitrinen und lieferte sie an das Schlüter Modellcenter      und die Müller Ermensee GmbH      aus. Für 88,50 Euro ist das auffällige Sondermodell des Scania S 580 6x2/4 Highline „Müller / Muhammad Ali“ unter der Bestellnummer 5028 ab sofort bei Schlüter verfügbar.

Foto: Schlüter Modellcenter
Zur Webseite     Wiking
Zwei neue Sondermodelle von MC Vedes für Juni angekündigt

17.05.18
Die Einkaufsgemeinschaft MC Vedes      kündigt für den Juni zwei neue Sondermodelle an. Das erste Modell ist ein VW T3 mit Doppelkabine, unterwegs als Servicefahrzeug der Möbelspedition Anton Schlotmann aus Werdohl. Schon seit einigen Jahren tauchen immer wieder einmal Fahrzeuge in der markanten olivgrauen Aufmachung dieser Spedition als Sondermodelle bei Vedes sowie Serienmodelle bei Wiking selbst auf. Der Bulli ist somit eine sinnvolle Ergänzung der Fahrzeugflotte. Als zweites Modell bietet Vedes mit einem Mercedes-Benz LP 1317 einen typischen leichten LKW der siebziger Jahre an, der mit niedrigem Kofferaufbau Produkte der Marke Mon Chéri zum Kunden bringt. Der vielen immer noch bekannte Werbeslogan für die Pralinen lautete damals "Wer kann dazu schon nein sagen?" Heute stellt sich diese Frage vielleicht für manchen Sammler angesichts des im damaligen Design der Marke sorgfältig bedruckten Modells. Auf jeden Fall stehen allen Interessenten von beiden Miniaturen 1.000 von Wiking produzierte Exemplare zur Verfügung. Sie können ab sofort bei allen MC Vedes-Händlern vorbestellt und dürften zusammen mit den Juni-Neuheiten ausgeliefert werden.
  • 0293 50 VW T3 Doppelkabine "Schlotmann“ (15,99 Euro )
  • 0436 58 Mercedes-Benz LP 1317 Koffer "Mon Chéri“ (19,99 Euro)
Fotos: Wiking
Zur Webseite     Herpa
MAN TGE Doppelkabine mit Pritsche im MAN Shop

16.05.18
Im Februar 2018 lieferte Herpa das erste Serienmodell des MAN TGE mit Doppelkabine und Pritsche in Kommunalorange aus. Jetzt gibt es den Transporter in dieser Farbgebung auch als Werbemodell von MAN, das sich aber selbstverständlich in Details unterscheidet. So verfügt die Miniatur über einen Warnlichtbalken und abweichend angebrachte Warnschraffuren, zudem ist die Typenbezeichnung TGE 4.180 aufgedruckt. Der MAN Shop      nennt als Preis 23,50 Euro.
  • ZY.HE093-2226 MAN TGE 4.180 Doppelkabine mit Pritsche, kommunalorange
Foto: MAN Group
Zur Webseite     Busch
Produktion des Land Rover Discovery II angelaufen

15.05.18
Buschs PKW-Neuheit des Jahres ist fertiggestellt, wie der Hersteller heute auf seiner Facebook-Seite mitteilt. Die Produktion des Land Rover Discovery II ist mittlerweile angelaufen, sodass in wenigen Wochen mit der Auslieferung der ersten Modelle gerechnet werden darf. Ein Foto der Nachbildung des Briten der Baujahre 1998 bis 2002 weiß die Vorfreude auf die fein gravierte und bedruckte H0-Miniatur denn auch bereits zu steigern.

Foto: Busch
Zur Webseite     Brekina
Gasolin-Set im Shop der Deutschen Post

15.05.18
Gut fünfzig Jahre bestand die deutsche Mineralölfirma Gasolin, bis sie 1971 mit der zur Wintershall gehörenden Aral verschmolzen wurde. Aber das markante rot-weiße Design der Marke besteht in Brandshof und in Bad Homburg in Form restaurierter Tankstellen und in Münster als "Musik-Café Gasolin" in einer alten Tankstelle weiter. Auch haben fast alle Hersteller von Automodellen immer wieder Miniaturen in der entsprechenden Aufmachung im Angebot. So hält der Shop der Deutschen Post      jetzt mit einem Büssing 12.000 U und einem VW T1 Großraum-Kastenwagen im Zweierset von Brekina die Erinnerung an die Marke wach. Das Set ist ab sofort für 38,95 Euro versandkostenfrei bestellbar.
  • 205200131 Büssing 12.000 U und VW T1b Großraum-Kastenwagen "Gasolin"
Foto: Deutsche Post
Zur Webseite     BoS-Models
Bernard Tanksattelzug und RMMV Survivor R sind Neuheiten der Woche

15.05.18
Im Oktober bzw. Dezember 2017 erschienen die ersten beiden Farbvarianten der Bernard TD 150 Sattelzugmaschine aus dem Jahr 1955 bei BoS-Models. Nun kombiniert das Kleinserienlabel von Model Car World      die bekannte, uni-rote Zugmaschine mit einem Tanksattelauflieger von Brekina, der im Shell-Dekor gehalten ist. Der Sattelzug trägt die Artikelnummer 223876 und ist seit vorvergangenem Freitag für 39,95 Euro erhältlich.

Angesichts des Himmelfahrtstages am letzten Donnerstag war Mittwoch offenbar ein kleiner Freitag. Denn bereits Mitte der voriger Woche stellte Model Car World mit dem RMMV Survivor R das neue BoS-Modell der Woche vor. Der von Rheinmetall MAN Military Vehicles (dafür steht das Kürzel RMMV) auf einem MAN TGM-Fahrgestell gefertigte, gepanzerte Allrad-LKW dient Militär und Polizei zum Truppentransport von bis zu 10 Personen, als Ambulanz- oder Materialtransporter, wenn Minen oder Beschuss zu erwarten sind.
....weiter lesen     

 Herpa
Zwei zivile Passat Polizeifahrzeuge

14.05.18
Der Polizeimodelle-Shop.de      setzt seine Edition Special Forces fort. Diesmal lieferte Herpa zwei zivile VW Passat Variant der aktuellen Generation B8 mit graumetallic-farbener Karosserie. Die Modelle wurden per Magnetblaulicht, Magnetschildern "Polizei" bzw. "Zoll" rundum, Frontscheiben-Blaulicht, Blitzleuchten in der Heckscheibe sowie verdunkelte Seiten- und Heckscheiben zu unauffälligen Einsatzfahrzeugen, wie sie Spezialeinsatzkommandos (SEK), mobile Einsatzkommandos (MEK) oder die Zoll-Spezialeinheit ZUZ (Zentrale Unterstützungsgruppe Zoll) einsetzen.


Die beiden auf jeweils 300 Stück limitierten Herpa-Modelle kosten pro Stück 29,95 Euro und sind ab sofort erhältlich. Sie ergänzen die bisherige Special Forces-Serie aus BMW 3er Touring und VW T6 Multivan, die der Polizeimodelle-Shop ebenfalls von Herpa produzieren ließ, sowie frühere VW T5 GP von Rietze.

Fotos: Polizeimodelle-Shop
Zur Webseite     BoS-Models
BoS kündigt modernen Amerikaner an

13.05.18
Aktuelle britische Fahrzeuge gab es bereits bei BoS, auch einen einigermaßen modernen Sportwagen namens Lotec Sirius, und die Corvette C7 bediente den Markt moderner US-amerikanischer Automodelle. Aus dem Einzelstück macht das Kleinserienlabel nun ein Duo und kündigt zur baldigen Auslieferung einen Hummer H2 des Modelljahrs 2003 an. Von 1992 bis 2010 versuchte General Motors aus dem SUV-Boom und der Bekanntheit der ursprünglich militärischen Hummer (HMMWV, ausgesprochen Humvee, kurz für High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicle) mehr zu machen als bloß kastige Nutzfahrzeuge fürs Militär. So entstanden neben dem namensgebenden Hummer H1 auch die kleineren, auf GM-Fahrgestellen basierenden Typen H2 und H3. Der mittlere H2, von 2003 bis zum Ende der Hummer-Produktion 2010 angeboten, setzte auf die Technik von Chevrolet Tahoe, GMC Yukon und Cadillac Escalade und einen anfangs 6,0, später 6,2 Liter großen V8-Zylindermotor. Das BoS-Modell wird zunächst mit schwarzer Karosserie angekündigt.

Foto: Model Car Group
Zur Webseite     Brekina
Spalt Tabletten von der Saar

13.05.18
Das neueste Sondermodell von Modellspielwaren Reinhardt      trägt Werbung für die seit 1930 populäre Schmerztablette "Spalt" sogar am Heck. Wer die Miniatur auf der diesjährigen Intermodellbau nicht entdeckt hat oder die Veranstaltung nicht besuchen konnte, sollte deshalb keine Kopfschmerzen bekommen. Es gibt den detailliert bedruckten VW Bulli als Kastenwagen von Brekina für 14,90 Euro auch im Onlineshop des Fachhändlers aus Sulzbach im Saarland.
  • T1spaltbre VW T1a Kasten "Spalt Tabletten"
Foto: Modellspielwaren Reinhardt
Zur Webseite     Modelltec
Neues aus alten Formen

12.05.18
Modelltec      hat vier schon lange bekannte Modelle seiner Hausmarke s.e.s. aufgewertet. So erhielt der Dutra D4K eine LPG-blaue Farbgebung mit Bedruckungen, filigrane Außenspiegel und ein vorbildgerechtes, fotogeätztes D4K-Logo als Nasenschmuck für den Kühlergrill. Zum Traktor passend ist zudem jetzt auch ein landwirtschaftlicher Anhänger mit handgefertigten Metallaufbauten im Angebot.


Der eigentlich mit Gummibereifung für den Einsatz in der Landwirtschaft konstruierte Weimarlader T 172 steht jetzt als Bekohlungskran der DR auf einem Kettenfahrgestell. Damit sind dann auch ganz bestimmt keine Geschwindigkeiten zu erreichen, um im Messbereich des ebenfalls in aufwendiger Aufmachung neu erschienenen Barkas Busses, einem Kontroll-Kfz der Verkehrspolizei, negativ aufzufallen.
  • 14180831 Traktor Dutra D4K "Premium-Ausführung" in LPG-Blau
  • 08700619 Mehrzweckwagen mit handgefertigtem Metallaufbau
  • 14140220 Weimarlader T172 auf Kettenfahrgestell, Bekohlungskran der DR
  • 14101332 Barkas B1000 Bus "Volkspolizei Kontroll-Kfz - Verkehrspolizei I"
Fotos: Modelltec
Zur Webseite     
<< Ältere Meldungen
    
Aktuelle Händlernews
Termine der nächsten 7 TageAlle Termine
Miniauto Newsletter downloaden msM87

eBay Angebote Liquid Chrome