News durchsuchen:  
<< Ältere Meldungen
    
Modell-News
Zwei weihnachtliche Modelle im MAN Merchandising Shop

20.11.17
Dieses Jahr mag vielleicht ohne neue bundesdeutsche Regierung zu Ende gehen, aber keinesfalls ohne das Weihnachtsfest, welches in gut einem Monat ansteht. Wohl dem, der darauf vorbereitet ist. So bietet der Nutzfahrzeughersteller MAN interessierten Sammlern eine Koalition aus zwei Herpa- und Rietze-Miniaturen mit dem gleichem weihnachtlichen Motiv. H0-Transportspediteuren wird das Angebot eines Koffersattelzuges mit einer roten MAN TGX XXL Zugmaschine gemacht, während für die Reiseunternehmen der Baugröße 1:87 ein Lion´s Coach L der aktuellsten Bauform aufgelegt wurde. Die beiden Werbemodelle sind selbstredend im MAN Merchandising Shop      zu bekommen, wo der Weihnachtstruck 2017 in Vitrinenverpackung 44,02 Euro kostet, während für den Weihnachtsbus 2017 ein Preis in Höhe von 32,90 Euro aufgerufen wird.
  • ZY.HE092-9615 MAN TGX XXL Koffersattelzug "Weihnachtstruck 2017" (PC) von Herpa
  • ZY.RZ867-4801 MAN Lion´s Coach L (2017) "Weihnachtsbus 2017" von Rietze
Fotos: MAN Group
Zur Webseite     DS-Design
Decal-Neuheiten November 2017

19.11.17
Die aktuellen Decal-Neuheiten des Bochumer Anbieters DS-Design enthalten leuchtrote Flächen für verschiedene Fahrzeugtypen. Völlig neu ist der Universalbogen für den VW T6 von Herpa. Er bietet sich dabei sowohl für den Kastenwagen als auch für die Busvariante an und beinhaltet folglich unterschiedliche Elemente für die Hecktüren bzw. die Heckklappe. Als Umbaubasis dürfte insbesondere Herpas MiniKit 012904 mit der weißen Karosserie in Betracht kommen. Die anderen zwei Decals werden ebenfalls neu im Siebdruckverfahren gedruckt, sind aber grundsätzlich aus dem Sortiment von DS-Design bekannt. Unverändert sind die für die VW T5-Modelle von Wiking bzw. Rietze geeigneten leuchtroten Flächen des Decals 950587, während bei dem Decal 950589 für den Mercedes-Benz Sprinter NCV3 jetzt auch die 2013 modellgepflegte Version berücksichtigt wurde.
  • 950587 Decal Leuchtrote Flächen für VW T5 / T5 GP (Neuauflage)
  • 950589 Decal Leuchtrote Flächen für Mercedes-Benz Sprinter (veränderte Neuauflage)
  • 950778 Decal Leuchtrote Flächen für VW T6 (Neuheit)
Abbildungen: DS-Design
Zur Webseite     Mo87 Foren-Wochenrückblick
12. bis 18. November 2017

19.11.17
Im abgelaufenen Berichtszeitraum fuhren gleich drei Löschzuge mit Einsatzleitwagen, Löschfahrzeugen, Drehleitern und Krankenwagen vor. Anlass dafür war glücklicherweise allerdings kein Großbrand, sondern die Präsentation der verschiedener Miniaturfahrzeuge, die mit dem nötigen Bastelaufwand entstanden. Der hier stellvertretend abgebildete Löschzug findet sich dabei natürlich auch hinter einem der vielen Links zu den Modellbaubeiträgen im Mo87-Forum.
Direkt zum Bericht     AWM
Neuheiten November 2017 von Swissmodelle

18.11.17
Déjà-vu bei den aktuellen Neuheiten von Swissmodelle     , jedoch nur auf den ersten Blick. Wie bereits im Oktober widmet sich der Schweizer Anbieter von AWM-Modellen auch diesmal der Spedition Traveco sowie dem Reiseunternehmen Zerzuben, aber natürlich mit abweichend gestalteten Modellen. So ist der Hängerzug mit dem in Grün gehaltenen Scania R Highline-Fahrerhaus mit nachgebildeten Kühlkoffern- und aggregaten unterwegs, während der Bus des Typs Setra S 431 DT Euro 6 keinen Zweifel an der Zusammenarbeit von Zerzuben und dem Kreuzfahrt-Spezialisten MSC lässt, dessen Logo am Heck und auf den Seiten prangt. Der LKW kostet 32 Schweizer Franken, für den Bus werden 30 Schweizer Franken genannt.

Fotos: Swissmodelle
Zur Webseite     BoS-Models
Ein Modell neu angekündigt, ein Modell neu ausgeliefert

17.11.17
Ein Label sieht rot, sozusagen – zumindest aktuell mit der jüngsten Ankündigung sowie der jüngsten Auslieferung. BoS-Models hat sich für sein H0-Sortiment bereits der unterschiedlichsten Fahrzeugtypen angenommen, aber ein typischer Transporter war bislang noch nicht dabei. Dies wird sich jedoch demnächst mit dem Ford Transit Mk I ändern, wobei die Wahl auf eine Ausführung mit langem Radstand und Zwillingsbereifung an der Hinterachse fiel. Die Resinminiatur ist für den Porsche Racing Service als Werkstattwagen im Einsatz und soll noch im Winter 2017 erhältlich sein. Bereits erschienen ist eine Gestaltungsvariante des von Mattig Tuning breit aufgestellten Opel Manta B. Nach Berties ausgesprochen farbenfroher Proll-Karre aus dem Film "Manta Manta" kommt die rot lackierte Zweitauflage schon fast dezent daher. Sie kostet bei Model Car World      19,95 Euro.
  • BOS87247 Opel Manta B Mattig Tuning, rot
Fotos: Model Car Group
Zur Webseite     Rietze
Erste Auslieferung 12.2017

17.11.17
In Altdorf gehen die Uhren mal wieder ein wenig anders, und daher findet Rietzes erste Auslieferung für Dezember mitten im November statt. Das Auslieferungspaket enthält diesmal auch die Nachbildung eines Busses aus der Heimat von Mo87. Der Mercedes-Benz Citaro der Stadtwerke Remscheid GmbH bedient die Linie 660 in Richtung Kremenholl. Neben dieser Miniatur sind natürlich auch noch weitere Gestaltungsvarianten aus dem Serienprogramm erschienen,

....weiter lesen     

 Wiking
Collect & Invest Nr. 50 - VW T2 zum Jubiläum

17.11.17
Nach den Exklusivmodellen Nr. 51 und 52 reicht der Preetzer Wiking-Spezialist Collect & Invest      einen VW T2 als Jubiläumsmodell Nummer 50 nach. In brauner Farbgebung mit dem Aufdruck "COLLECT & INVEST" und dem passenden Logo kommt der achtsitzige Bus quasi als Firmenwagen daher. Das Kennzeichen PLÖ-FD 50 zeigt zudem die Initialen des Inhabers und natürlich die zum Jubiläum gehörende Zahl. Dazu passend ist auch der Papiereinleger der Klarsichtschachtel des Modells gestaltet. In Gold prangt seitlich die „50“, und das neben dem Portrait des Händlers aufgedruckte Motto "WIKING-Modelle sind unsere Leidenschaft" zeigt deutlich, wer der Hersteller der bislang 52 Exklusivmodelle aus Preetz ist. Die auf 532 Stück limitierte Miniatur ist ab sofort für 20 Euro plus Versandkosten zu bekommen.

Fotos: Collect & Invest
Zur Webseite     Oxford Diecast
Vier Formneuheiten nach GM-Vorbildern erschienen

16.11.17
Das Modellautojahr 2017 nähert sich seinem Ende zu, sodass es für Oxford Diecast an der Zeit war, seine zu Beginn dieses Jahres angekündigten Formneuheiten an den Fachhandel auszuliefern. Es handelt sich um die Nachbildungen von vier klassischen Fahrzeugen des Konzerns General Motors. Ab sofort sind das Chevrolet Impala Convertible und der Cadillac Sedan DeVille des Baujahres 1961 sowie die Coupés Oldsmobile Rocket 88 von 1950 und Pontiac Bonneville von 1959 als lackierte und fein dekorierte Metallminiaturen erhältlich.

  • 87CI61 001 Chevrolet Impala Convertible (1961), Tuxedo Black / Red
  • 87CSD61 001 Cadillac Sedan DeVille (1961), Topaz Metallic
  • 87OR50 001 Oldsmobile Rocket 88 Coupé (1950), Chariot Red / Canto Cream
  • 87PB59 001 Pontiac Bonneville Coupé (1959), Canyon Copper Metallic
Fotos: Oxford Diecast
Zur Webseite     Herpa
Erste Auslieferung November 2017

16.11.17
Die Sammler, die Herpas IAA-Sondermodell gekauft haben, wissen bereits, welch schöne Miniatur des aktuellen Porsche 911 Targa 4 in Dietenhofen auf die Räder gestellt wurde. Derzeit wird nun auch das erste Serienmodell an den Fachhandel ausgeliefert. Neben diesem Sportwagen in der Farbe Racinggelb sind außerdem einige MiniKits moderner Fahrzeuge, zwei weitere PKW-Fertigmodelle, vier Artikel des Teileservices sowie mehrere Lastwagen neu erschienen.

....weiter lesen     

 Brekina
Zwei weitere Bahnbusse im Bulli-Kontor

15.11.17
Als Novemberneuheiten präsentiert das Potsdamer Bulli-Kontor      zwei weitere Mercedes-Benz O 307 Bahnbusse, diesmal in der klassisch himbeerroten Farbgebung der DB. Ohne Werbung, aber mit vielen vorbildgerechten Piktogrammen ist der Bus mit dem Kennzeichen DB 19-716 als Bahnbus Kurhessen auf der Linie 5132 nach Gießen unterwegs. Das Modell trägt übrigens das Nummernschild genau wie sein Vorbild vorn rechts.


Der zweite Bus zeigt Werbebanner der Lübbecker Privatbrauerei Barre Bräu, ebenfalls originalgetreue Piktogramme sowie das Kennzeichen DB 20-516. Beschildert ist er mit „646 BUENDE“, und auch die Logos des Minden-Ravensberger Verkehrsverbundes fehlen nicht. Die von Brekina produzierten Modelle sind ab sofort für 36,90 Euro im Onlineshop des Bulli-Kontors zu bekommen.
  • 95255 Mercedes-Benz O 307 "DB – Bahnbus Kurhessen"
  • 95256 Mercedes-Benz O 307 "DB – Barre Bräu"
Fotos: Bulli-Kontor
Zur Webseite     Swiss Rail&Road Factory
Erste Neuheiten 2017

14.11.17
Erneut widmet sich der Kleinserienhersteller Swiss Rail&Road Factory      den kleinen, aber leistungsstarken Helfern im Tiefbau. Zwei Walzen, zum einen die Einrollenwalze T20 von Müller, zum anderen eine Doppelrollenwalze BW 75 HS von Bomag, kommen neu zum Einsatz. Und für den einfachen Transport der Maschinen auf Gleisen steht ein passender Rollwagen zur Verfügung. Als neues Baumaterial bietet der Hersteller zudem Schachtdeckel in Schwarz oder Braun mit oder ohne passenden Rahmen an.
....weiter lesen     

 Brekina
Zwei Sondermodelle zur Messe "Die Modellbahn" in München

13.11.17
In diesem Jahr findet die Ausstellung "Die Modellbahn"      vom 17. bis 19. November im MOC München statt. Auch Brekina ist unter den zahlreichen Ausstellern vertreten und bietet gleich zwei limitierte Messemodelle an. Nur jeweils 100 Stück pro Messetag kommen von den beiden VW Bullis für 10 Euro je Modell zum Verkauf. Aus den 1950er Jahren stammt das Vorbild des roten T1a des bekannten Münchner Modehauses Loden-Frey. Etwa zehn Jahre jünger ist ein zweifarbiger T1b, der mit dem Kennzeichen M-AX 5259 für das Institut für Verkehrswesen der TH München unterwegs war. Heute steht er im Deutschen Museum.

Foto: Brekina
Zur Webseite     Schuco
... liefert zwei neue Porsche 718 und weitere Modelle aus

12.11.17
Der Porsche 718 gehörte von 1957 bis 1963 zu den wenigen Sportwagen, die mit Vierzylinder-Boxermotoren und exzellentem Fahrwerk in der Lage waren, den Konstruktionen aus dem Hause Ferrari in großen Rennen, wie zum Beispiel in Le Mans, Paroli zu bieten. Sogar in der Formel 1 war der legendäre Sportwagen als Einsitzer erfolgreich. An diese Tradition erinnerte Porsche 2016 und spendierte dem Cayman und dem Boxster der Baureihe 981 wieder einen wesentlich bissigeren aufgeladenen Vierzylinder-Boxermotor anstelle des Sechszylinders. Die so entstandene neue Baureihe 982 erhielt wieder die Bezeichnung 718. Schuco hatte Miniaturen beider Fahrzeuge bereits Anfang dieses Jahres angekündigt und bringt sie jetzt noch rechtzeitig in der leistungsgesteigerten S-Version zum Weihnachtsfest auf den Markt. Wer möchte, kann sich oder anderen noch rasch einen heißen Sportwagen auf den Gabentisch legen.
....weiter lesen     

 Mo87 Foren-Wochenrückblick
5. bis 11. November 2017

12.11.17
… aaaaaaaaaaahhh …

Durchatmen! Dort, wo die Sprache so platt ist wie das Land, ist dies noch möglich. Fernab von übertriebener Geschäftigkeit und fernab von nicht enden wollenden Geräuschen, jedenfalls zu einer Zeit, als Infraschall kaum mehr als ein Fremdwort war. Dieser Rückzugsort ist einer der Links zu den Modellbaubeiträgen im Mo87-Forum.
Direkt zum Bericht     BoS-Models
BoS Save the Queen

11.11.17
… zumindest in der Baugröße 1:87. Staatskarossen sind eben auch für diesen Maßstab ein durchaus interessantes Thema. Neben "The Beast" des vormaligen US-Präsidenten Barack Obama holt sich das Label BoS-Models nun die Nachbildung eines stattlichen Fahrzeugs des britischen Königshauses ins Sortiment. Der hochherrschaftliche Rolls-Royce Phantom VI von 1977 mit viel Rundumverglasung zum Hinauswinken soll noch im Winter 2017 erscheinen.

Fotos: Model Car Group
Zur Webseite     
<< Ältere Meldungen
    
Aktuelle Händlernews
Miniauto Newsletter downloaden msM87