Aktuelle Händlernews
Hauptbereich
Community
Willkommen bei mo87
Nach über 15 Jahren wird es Zeit, die Webseite zu renovieren. Wir haben uns dazu entschieden, dafür die Seite kurzfristig offline zu schalten und nun nach und nach die überarbeiteten Bereiche wieder online zu stellen.

Es kann daher immer mal wieder zu Fehlern und/oder Layout-Verschiebungen kommen.

Die Darstellung auf Smartphones und Tablets ist derzeit noch stark eingeschränkt bzw. gar nicht möglich.
Neuigkeiten
Rietze
Bremer Gefahrgut-Kontrollfahrzeug für Modellbau Hasselbusch
21.04.19
Mit dem Kennzeichen HB-7192 ist ein VW T5 GP Bus mit kurzem Radstand für die Bremer Polizei unterwegs. Dabei wird er als Spezialfahrzeug zur Kontrolle von Gefahrguttransporten eingesetzt. Diesen Bulli wählte der Bremer Fachhändler Modellbau Hasselbusch als Vorbild für sein neuestes Sondermodell aus, und der Hersteller Rietze stellte den Bus in der vorbildgerechten Farbgebung mit allen notwendigen Bedruckungen in kleiner Auflage auf die Räder. Zusätzlich aber sind dem Modell, wie das Beispielfoto es zeigt, die dem Vorbild besser entsprechenden Räder von Herpa zur Selbstmontage beigepackt. Es steht ab sofort für 24,99 Euro in Bremen für alle interessierten Sammler bereit.
  • RIE-HB7192 VW T5 GP Bus "Polizei Bremen / Umweltgruppe/Gefahrgutkontrolle"
Foto: Modellbau Hasselbusch
Herpa
Auslieferung April 2019 (Teil 1)
20.04.19
Als ziviler Multivan spielt der VW T6 im Herpa-Sortiment eine untergeordnete Rolle. Neben zwei Werbemodellen für Volkswagen zur IAA Nutzfahrzeuge 2016 gab es bislang lediglich zwei Serienmodelle. Und obwohl für das Vorbild sehr schöne Metallicfarben verfügbar sind, wurden dem H0-Sammler solche bislang leider vorenthalten. Mit der jüngsten Auslieferung schafft Herpa nun zumindest teilweise Abhilfe, denn jetzt ist der T6 Multivan in Bicolor-Optik in der Kombination Candy-Weiß / Kurkumagelb-Metallic erhältlich.

....weiter lesen     

Brekina
Neue Bullis bei Modellspielwaren Reinhardt
19.04.19
Im letzten Jahr war es ein VW T2, den der Sulzbacher Fachhändler Modellspielwaren Reinhardt als schwarz-weißes Fahrzeug der schwedischen Polizei von Brekina produzieren ließ. Jetzt folgt ein T1b in der gleichen Aufmachung, allerdings mit Dachgepäckträger. Auch der neue getigerte VW T1b Camper mit Gardinen und dem damals beim Vorbild gegen Aufpreis erhältlichen kleinem Hubdach hat im Modellprogramm von der Saar einen T2 Camper im gleichen Design als Vorgänger.


Vom Rhein, genauer gesagt aus Uerdingen, stammt das Vorbild des dritten Bullis im Reigen der Neuerscheinungen. Der VW T2 Bus diente ab 1969 der Weinbrennerei Dujardin als Lieferfahrzeug. Das Modell ist ihm in Farbgebung und Bedruckungen genau nachempfunden, einzig die passenden Kennzeichen fehlen.
  • T1polisbre VW T1 b Bus "POLIS" (S)
  • T2dujabre VW T2 Bus "Dujardin"
  • T1Tigerbre VW T1 b Camper "Tiger"
Fotos: Modellspielwaren Reinhardt
Rietze
Auslieferung 04.2019
19.04.19
In zwei Schwüngen lieferte Rietze mehr als vierzig Miniaturen an den Handel aus. Erstmals ist die zweiachsige Variante des 2017 erneuerten MAN Lion´s Coach dabei. Der Reisebus startet als H0-Formneuheit in zwei Ausführungen mit jeweils markanter Optik - zum einen für Flixbus in der Farbkombination aus Hellgrün und Orange, zum anderen für die im sächsichen Städtchen Königsbrück ansässigen Unser Roter Bus GmbH selbstverständlich in Rot mit auf den beiden Karosserieseiten aufgedruckten Weltkarten.

....weiter lesen     

Modell-News
Sondermodelle zum IFA Oldtimertreffen in Werdau
18.04.19
Das Oldtimertreffen mit Fahrzeugen aus Werdau hat sich zum alljährlichen Großereignis und größten Nutzfahrzeug-Oldtimertreffen in Deutschland entwickelt. In diesem Jahr treffen sich Besitzer und Freunde der historischen Fahrzeuge vom 26. bis zum 28. April auf dem Gelände rund um das Stadt- und Dampfmaschinenmuseum in Werdau.

Wie auch in den letzten Jahren würdigt der Zwickauer Fachhändler Modell Car Zenker das Treffen mit passenden Sondermodellen. Dieses Mal ist ein von Brekina produzierter IFA H6 Lkw des "VEB Deutsche Spedition Werdau" mit Pritsche und Plane dabei. Seine Planenbedruckung weist dabei auf das Werdauer KFZ-Werk und auf das diesjährige Treffen hin. Zusätzlich hat Zenker ein Modell-Set aus einem IFA S 4000 Abschleppwagen von Brekina und einem Framo V 9021/2 von Busch, als Kundendienstfahrzeug diesmal mit schwarzen Kotflügeln, zusammengestellt. Beide Fahrzeuge sind firmentypisch gestaltet, sie stehen natürlich in Diensten des "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau". Alle Modelle sind ab sofort lieferbar. Der IFA H6 kostet 19,00 Euro, das Modell-Set ist für 35,95 Euro erhältlich.
  • MCZ 03-272 IFA H 6 Pritsche-Plane-LKW "VEB Deutsche Spedition Werdau"
  • MCZ 03-273 Set IFA S 4000 Abschleppwagen mit Framo V 901/2 Kastenwagen
    "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau"
Fotos: Modell Car Zenker
Modell-News
Hamburger Bus- und Feuerwehr-Modelle im kleinen Autoladen
16.04.19
Das dritte Modell der Hamburger-Hochbahn-Edition des kleinen Autoladens in Osnabrück ist ein Mercedes-Benz Citaro Stadtbus mit Werbung der Hamburger Vita-Apotheke. Die hat sich mit ihren Öffnungszeiten, 365 Tage im Jahr von 8 bis 24 Uhr, einen Namen gemacht und feiert in diesen Tagen ihr zwanzigjähriges Bestehen. Das Modell erscheint in zwei Ausführungen als Wagen 2736, einmal mit der Zielanzeige "Linie 20 Metrobus S Rübenkamp". Die zweite Variante ist auf der Linie 120 nach Cranz Estebogen unterwegs. Beide Busse sind ab sofort für jeweils 35,95 Euro lieferbar.

Das zweite hauseigene Sondermodell kündigt der Autoladen in gleich 17 Varianten an, denn jede der 17 Wachen der Hamburger Berufsfeuerwehr soll von Brekina ihr eigenes Löschfahrzeug erhalten.
....weiter lesen     

AWM
Zwei Mercedes-Benz Conecto Postautos für Swissmodelle
15.04.19
Als Schweizer Postauto kommt in der Region Interlaken auch die dritte Generation des Linienbusses Mercedes-Benz Conecto, den der Hersteller 2016 in Warschau präsentierte, zum Einsatz. Die Busse bedienen unter anderem die Strecken in die Seitentäler rund um Interlaken, eines der großen touristischen Zentren im Berner Oberland mit den berühmten Bergen Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Schweizer Fachhändler Swissmodelle bietet jetzt zwei dieser Busse aus der Produktion von AWM an. Sie bedienen die Linien 103 nach Interlaken West und 104 nach Interlaken Ost. Die Busse im typischen Design der Schweizer Post tragen an den Seiten Werbung für die Lyria, die als Tochtergesellschaft von SNCF und SBB die TGV-Verbindungen zwischen Paris und der Schweiz betreibt. Zusätzlich weisen Schriftzüge auf die Jungfrau-Region, eins der Herzstücke des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen hin. Linie 104 wirbt zudem am Heck für die weltweit bekannte Schokoladenmarke Toblerone. Die zwei detailliert gestalteten Busse sind ab sofort für jeweils 32 CHF erhältlich.

Fotos: Swissmodelle
Wiking
Vier neue Modelle bei Wasmus
15.04.19
Auch wenn sich in der Farbpalette der Exklusivmodelle von Modellauto Wasmus immer wieder andere Einsprengsel zeigen, bleibt die Hauptfarbe das Olivgrau der Spedition, mit der Oliver Wasmus sein Speditionsprogramm startete. Dies zeigen auch die vier neuen Modelle, die jetzt in Vlotho für interessierte Sammler bereitstehen. Zu den auffälligsten Erscheinungen zählt dabei eine Mercedes-Benz LPS 1620 Solo-Sattelzugmaschine, die mit oxidrotem Grill, ebenso gefärbter Bauchbinde und einer gelben Rundumleuchte für schwere Transporte aller Art zur Verfügung steht. Mit schwarzem Grill und silberner Binde zieht die gleiche Zugmaschine zudem einen olivgrauen Rungenauflieger.


Wer die olivgraue Spedition über die Zeit hin beobachtet hat, hat vielleicht festgestellt, dass auf dem Speditionshof bisher ein Gabelstapler fehlte. Diese Lücke schließt jetzt Wikings klassischer Gabelstapler nach Vorbild der Maschinenfabrik Esslingen, natürlich in der passenden Farbgebung. Dabei ist Wikings wohlbekannte Fahrerfigur dem Modell lose beigepackt. Das vierte Modell im Neuheitenpaket weicht vom bei Wasmus klassischen Farbschema ab. Eine papyrusweiße Parkgarage zeigt, dass demnächst nach dem weißen Tieflader weitere Modelle in dieser Farbgebung erscheinen werden. Für eine geschützte Unterbringung der etwas schmutzempfindlicheren Fahrzeuge ist gesorgt.
  • WIK-050750 Mercedes-Benz LPS 1620 Sattelzugmaschine - olivgrau (23,80 Euro)
  • WIK-050760 Mercedes-Benz LPS 1620 Rungensattelzug - olivgrau (29,75 Euro)
  • WIK-117050 Gabelstapler - olivgrau (14,28 Euro)
  • WIK-115052 Parkhalle - papyrusweiß (9,52 Euro)
Fotos: Modellauto Wasmus
Herpa
Fünf neue D/A/CH-Sondermodelle angekündigt
13.04.19
Im Zuge seiner Neuheiten-Ankündigung stellt Herpa auch dieses Mal wieder regionale Sondereditionen in Aussicht. Während das VW T6 Notarztfahrzeug nach österreichischem Vorbild und die beiden geplanten Schweizer Lastzüge jeweils mit Vorbildfotos beworben werden, sind die zwei norddeutschen LKW mit markanten Werbeaufdrucken bereits en miniature zu sehen: zum einen ein Scania CS 20 Highline der Wiefelsteder Spedition H.D.T.V., zum anderen ein MAN TGX XXL Euro 6c der Hamburger Garbe Transport GmbH.
  • 936040 Scania CS20 Highline Gardinenplanensattelzug "H.D.T.V. / Fernfahrer" - Mai 2019
  • 936392 MAN TGX XXL Euro 6c Koffersattelzug "Garbe / Miniatur Wunderland" - Mai 2019
  • 936552 Scania R (2013) Topline 8x4 Abrollmulden-Hängerzug "Buchs-Lenk" (CH) - Mai 2019
  • 937726 Volvo FH (2013) Globetrotter Pritschen-LKW "Gloor" (CH) - Juni 2019
  • 937733 VW T6 Kombi "ÖRK Salzburg-Stadt / Notarzt" (A) - Juni 2019
Fotos: Herpa
Schuco
Zwei formneue Traktoren und etliche Farbvarianten im Handel
13.04.19
Zwei bereits im Frühjahr 2018 angekündigte Kraftpakete bringt Schuco jetzt in den Handel. Der F4L 514 war mit 60 PS Mitte der fünfziger Jahre der stärkste Traktor, den die Firma Deutz land- und forstwirtschaftlichen Großbetrieben anbieten konnte. In einer ganz anderen Liga spielte gut 10 Jahre später mit 225 PS der in Russland gebaute Kirovets K-700A. Der mächtige Allrad-Traktor war auf den riesigen Flächen, wie sie in den Ländern des Warschauer Paktes üblich waren, ganz in seinem Element. Um einen K-700-Traktor wirtschaftlich optimal auszunutzen, waren schließlich pro Jahr mindestens 1400 Arbeitsstunden oder 1600 Hektar Pflugarbeit notwendig.

Zusammen mit den zwei Formneuheiten liefert Schuco insgesamt sechs neue Farbvarianten bereits bekannter Modelle aus. Mit dabei sind ein hellblauer Mercedes-Benz /8, drei verschiedene VW Käfer und zwei Hubschrauber, ein grauer Airbus H145M der Luftwaffe und ein Bell UH 1D in der Aufmachung als SAR- Rettungshubschrauber.
....weiter lesen     

Wiking
Neuheiten für den April 2019 im Post Museums Shop
12.04.19
Dass der Ford FK 1000 aus dem Set Nummer 75 der Wiking-Verkehrsmodelle des Post Museums Shop auf dem Herstellerfoto ohne Stoßstange abgebildet ist, hat eine technische Panne beim Fototermin und nicht die Erinnerung an die schlichte Aufmachung der frühen verglasten Wiking-Modelle als Ursache. Die ist durch die dunkle Verglasung und die fehlende Inneneinrichtung, wie sie auch der Mercedes-Benz LPS 326 Tiefladesattelzug hat, gegeben. Einzig der Unimog im Set hat wie schon das frühe Modell als offenes Fahrzeug eine klare Verglasung und Sitze plus Lenkrad. Der Tieflader trägt übrigens ein Teil aus moderner Produktion, die Schaufel des aktuellen Großradladers Volvo L350F als Ladung. In der Serie 800 rollt ein Mercedes-Benz L 1413 als wendiger Tankwagen für die innerstädtische Anlieferung an. Das in zeittypischer Farbgebung umfangreich bedruckte Modell ist für den Mineralölkonzern BP unterwegs.
  • 233082 Set Wiking-Verkehrs-Modelle 75
    Ford FK 1000 Panoramabus, Mercedes-Benz LPS 326 Tiefladesattelzug und Unimog S
  • 233089 Serie 800 Mercedes-Benz L 1413 Tankwagen "BP"
Fotos: Post Museums Shop
Herpa
Neuheiten Juli / August 2019
10.04.19
Erwartungsgemäß erscheint mit den Neuheiten für Juli und August 2019 der aktuelle BMW 5er nach der zur Spielwarenmesse angekündigten Limousine auch als Touring. Zugleich kündigt Herpa sowohl die Limousine als auch den neuen Kombi als Einsatzfahrzeug der bayerischen Polizei in silber-blauem Dekor an. Zweiter neuer PKW im Sommer ist die Kühlergrillvariante des Wartburg 353 aus dem Jahr 1984, die Herpa zwischen die Versionen der Modelljahre 1966 und 1985 schiebt. Erstmals im Serienprogramm enthalten ist der Elektro-Transporter MAN eTGE mit gegenüber den Verbrennern modifizierter Bodenplatte, der zur IAA Nutzfahrzeuge voriges Jahr als Werbemodell debütierte. Bei den Nutzfahrzeugen spendieren die Dietenhofener dem Iveco Trakker mit langer, flacher Kabine nun ein dreiachsiges Allrad-Sattelzugmaschinenfahrgestell. Komplett neu ist schließlich ein tandemachsiger Tiefladeanhänger mit Bordwänden und heckseitigen Rampen, der zunächst in THW-Ausführung produziert wird. Mit weiteren Dekorationen auch von verschiedenen Bauunternehmen ist zu einem späteren Zeitpunkt zu rechnen. Weitere Neuankündigung ist schließlich eine Thermomulde für Kippsattelauflieger; aufgrund der Bilder im Prospekt gehen wir davon aus, dass nicht nur die Planenabdeckung eine Neukonstruktion ist, sondern die gesamte Mulde eine Formneuheit ist.




Prospektdownload: Herpa Neuheiten Juli / August 2019


....weiter lesen     

Wiking
Grove-Kran als fünfzigste Edition von Lechtoys
10.04.19
Für die fünfzigste Wiking-Modelledition sind bei Lechtoys die Farben Grün und Schwarz angesagt. Diese Farbkombination kennzeichnet die Fahrzeuge der fiktiven Firma "Schwarz-Bau", wie sie schon seit einer Weile auch bei dem Fachhändler aus Landsberg am Lech erscheinen. Und weil es zum Jubiläum auch einmal ein richtig großes Modell sein darf, rollt jetzt ein Grove TM 1100 E Mobilkran an. Das Modell zeigt nicht nur die schon erwähnte Farbgebung, es weist auch zahlreiche Bemalungen und Bedruckungen auf. Das Modell ist ab sofort für 43,50 Euro lieferbar.
  • WLE90050 Grove Kran Schwarz Bau
Foto: Lechtoys
Rietze
Neuheiten 07.-08.2019
10.04.19
Zur Abwechslung legt Rietze diesmal vor. Etwas früher als der Wettbewerber aus Dietenhofen geben die Altdorfer die Neuheiten für die Sommermonate Juli und August 2019 bekannt. Bekannt sind in dieser Zusammenstellung auch die Grundmodelle, die aber natürlich zahlreiche neue Gestaltungsvarianten in Rietzes Kernbereichen Busse und Einsatzfahrzeuge ermöglichen. So werden gleich fünf weitere Ausführungen des zur Spielwarenmesse als Formneuheit präsentierten Mercedes-Benz O 405 GN in Aussicht gestellt. Zudem ist der Streetscooter Work L mit 3D-gedruckter Müllhaube, der zuvor bereits in einer neutralen Version erschien, für die Stadtwerke Bad Oeynhausen im Einsatz. Was die rund 40 Neuheiten sonst noch bieten, zeigt der aktuelle Prospekt.

Prospektdownload: Rietze Neuheiten 07.-08.2019

....weiter lesen     

Herpa
Auslieferung März 2019 (Teil 2)
09.04.19
Zum Ende des letzten Monats lieferte Herpa eine Reihe von Modellen an den Fachhandel aus, unter anderem auch das zweite der mit den Messe Specials angekündigten Speditions-Jubiläumssets. Es besteht aus zwei Lastzügen in den Farben des in Rehm-Flehde-Bargen (Schleswig-Holstein) ansässigen Transportunternehmens Anhalt Logistics GmbH und Co.KG. Im Jahr 1969 als Spedition Horst Anhalt neu gegründet, lieferte das 50-jährige Jubiläum den Anlass für das Set mit einem klassischen Scania und einem neuen DAF.

....weiter lesen     

    XXL
Aktuelle Händlernews
Hauptbereich
Community
Willkommen bei mo87
Nach über 15 Jahren wird es Zeit, die Webseite zu renovieren. Wir haben uns dazu entschieden, dafür die Seite kurzfristig offline zu schalten und nun nach und nach die überarbeiteten Bereiche wieder online zu stellen.

Es kann daher immer mal wieder zu Fehlern und/oder Layout-Verschiebungen kommen.

Die Darstellung auf Smartphones und Tablets ist derzeit noch stark eingeschränkt bzw. gar nicht möglich.
Neuigkeiten
Rietze
Bremer Gefahrgut-Kontrollfahrzeug für Modellbau Hasselbusch
21.04.19
Mit dem Kennzeichen HB-7192 ist ein VW T5 GP Bus mit kurzem Radstand für die Bremer Polizei unterwegs. Dabei wird er als Spezialfahrzeug zur Kontrolle von Gefahrguttransporten eingesetzt. Diesen Bulli wählte der Bremer Fachhändler Modellbau Hasselbusch als Vorbild für sein neuestes Sondermodell aus, und der Hersteller Rietze stellte den Bus in der vorbildgerechten Farbgebung mit allen notwendigen Bedruckungen in kleiner Auflage auf die Räder. Zusätzlich aber sind dem Modell, wie das Beispielfoto es zeigt, die dem Vorbild besser entsprechenden Räder von Herpa zur Selbstmontage beigepackt. Es steht ab sofort für 24,99 Euro in Bremen für alle interessierten Sammler bereit.
  • RIE-HB7192 VW T5 GP Bus "Polizei Bremen / Umweltgruppe/Gefahrgutkontrolle"
Foto: Modellbau Hasselbusch
Herpa
Auslieferung April 2019 (Teil 1)
20.04.19
Als ziviler Multivan spielt der VW T6 im Herpa-Sortiment eine untergeordnete Rolle. Neben zwei Werbemodellen für Volkswagen zur IAA Nutzfahrzeuge 2016 gab es bislang lediglich zwei Serienmodelle. Und obwohl für das Vorbild sehr schöne Metallicfarben verfügbar sind, wurden dem H0-Sammler solche bislang leider vorenthalten. Mit der jüngsten Auslieferung schafft Herpa nun zumindest teilweise Abhilfe, denn jetzt ist der T6 Multivan in Bicolor-Optik in der Kombination Candy-Weiß / Kurkumagelb-Metallic erhältlich.

....weiter lesen     

Brekina
Neue Bullis bei Modellspielwaren Reinhardt
19.04.19
Im letzten Jahr war es ein VW T2, den der Sulzbacher Fachhändler Modellspielwaren Reinhardt als schwarz-weißes Fahrzeug der schwedischen Polizei von Brekina produzieren ließ. Jetzt folgt ein T1b in der gleichen Aufmachung, allerdings mit Dachgepäckträger. Auch der neue getigerte VW T1b Camper mit Gardinen und dem damals beim Vorbild gegen Aufpreis erhältlichen kleinem Hubdach hat im Modellprogramm von der Saar einen T2 Camper im gleichen Design als Vorgänger.


Vom Rhein, genauer gesagt aus Uerdingen, stammt das Vorbild des dritten Bullis im Reigen der Neuerscheinungen. Der VW T2 Bus diente ab 1969 der Weinbrennerei Dujardin als Lieferfahrzeug. Das Modell ist ihm in Farbgebung und Bedruckungen genau nachempfunden, einzig die passenden Kennzeichen fehlen.
  • T1polisbre VW T1 b Bus "POLIS" (S)
  • T2dujabre VW T2 Bus "Dujardin"
  • T1Tigerbre VW T1 b Camper "Tiger"
Fotos: Modellspielwaren Reinhardt
Rietze
Auslieferung 04.2019
19.04.19
In zwei Schwüngen lieferte Rietze mehr als vierzig Miniaturen an den Handel aus. Erstmals ist die zweiachsige Variante des 2017 erneuerten MAN Lion´s Coach dabei. Der Reisebus startet als H0-Formneuheit in zwei Ausführungen mit jeweils markanter Optik - zum einen für Flixbus in der Farbkombination aus Hellgrün und Orange, zum anderen für die im sächsichen Städtchen Königsbrück ansässigen Unser Roter Bus GmbH selbstverständlich in Rot mit auf den beiden Karosserieseiten aufgedruckten Weltkarten.

....weiter lesen     

Modell-News
Sondermodelle zum IFA Oldtimertreffen in Werdau
18.04.19
Das Oldtimertreffen mit Fahrzeugen aus Werdau hat sich zum alljährlichen Großereignis und größten Nutzfahrzeug-Oldtimertreffen in Deutschland entwickelt. In diesem Jahr treffen sich Besitzer und Freunde der historischen Fahrzeuge vom 26. bis zum 28. April auf dem Gelände rund um das Stadt- und Dampfmaschinenmuseum in Werdau.

Wie auch in den letzten Jahren würdigt der Zwickauer Fachhändler Modell Car Zenker das Treffen mit passenden Sondermodellen. Dieses Mal ist ein von Brekina produzierter IFA H6 Lkw des "VEB Deutsche Spedition Werdau" mit Pritsche und Plane dabei. Seine Planenbedruckung weist dabei auf das Werdauer KFZ-Werk und auf das diesjährige Treffen hin. Zusätzlich hat Zenker ein Modell-Set aus einem IFA S 4000 Abschleppwagen von Brekina und einem Framo V 9021/2 von Busch, als Kundendienstfahrzeug diesmal mit schwarzen Kotflügeln, zusammengestellt. Beide Fahrzeuge sind firmentypisch gestaltet, sie stehen natürlich in Diensten des "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau". Alle Modelle sind ab sofort lieferbar. Der IFA H6 kostet 19,00 Euro, das Modell-Set ist für 35,95 Euro erhältlich.
  • MCZ 03-272 IFA H 6 Pritsche-Plane-LKW "VEB Deutsche Spedition Werdau"
  • MCZ 03-273 Set IFA S 4000 Abschleppwagen mit Framo V 901/2 Kastenwagen
    "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau"
Fotos: Modell Car Zenker
Modell-News
Hamburger Bus- und Feuerwehr-Modelle im kleinen Autoladen
16.04.19
Das dritte Modell der Hamburger-Hochbahn-Edition des kleinen Autoladens in Osnabrück ist ein Mercedes-Benz Citaro Stadtbus mit Werbung der Hamburger Vita-Apotheke. Die hat sich mit ihren Öffnungszeiten, 365 Tage im Jahr von 8 bis 24 Uhr, einen Namen gemacht und feiert in diesen Tagen ihr zwanzigjähriges Bestehen. Das Modell erscheint in zwei Ausführungen als Wagen 2736, einmal mit der Zielanzeige "Linie 20 Metrobus S Rübenkamp". Die zweite Variante ist auf der Linie 120 nach Cranz Estebogen unterwegs. Beide Busse sind ab sofort für jeweils 35,95 Euro lieferbar.

Das zweite hauseigene Sondermodell kündigt der Autoladen in gleich 17 Varianten an, denn jede der 17 Wachen der Hamburger Berufsfeuerwehr soll von Brekina ihr eigenes Löschfahrzeug erhalten.
....weiter lesen     

AWM
Zwei Mercedes-Benz Conecto Postautos für Swissmodelle
15.04.19
Als Schweizer Postauto kommt in der Region Interlaken auch die dritte Generation des Linienbusses Mercedes-Benz Conecto, den der Hersteller 2016 in Warschau präsentierte, zum Einsatz. Die Busse bedienen unter anderem die Strecken in die Seitentäler rund um Interlaken, eines der großen touristischen Zentren im Berner Oberland mit den berühmten Bergen Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Schweizer Fachhändler Swissmodelle bietet jetzt zwei dieser Busse aus der Produktion von AWM an. Sie bedienen die Linien 103 nach Interlaken West und 104 nach Interlaken Ost. Die Busse im typischen Design der Schweizer Post tragen an den Seiten Werbung für die Lyria, die als Tochtergesellschaft von SNCF und SBB die TGV-Verbindungen zwischen Paris und der Schweiz betreibt. Zusätzlich weisen Schriftzüge auf die Jungfrau-Region, eins der Herzstücke des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen hin. Linie 104 wirbt zudem am Heck für die weltweit bekannte Schokoladenmarke Toblerone. Die zwei detailliert gestalteten Busse sind ab sofort für jeweils 32 CHF erhältlich.

Fotos: Swissmodelle
Wiking
Vier neue Modelle bei Wasmus
15.04.19
Auch wenn sich in der Farbpalette der Exklusivmodelle von Modellauto Wasmus immer wieder andere Einsprengsel zeigen, bleibt die Hauptfarbe das Olivgrau der Spedition, mit der Oliver Wasmus sein Speditionsprogramm startete. Dies zeigen auch die vier neuen Modelle, die jetzt in Vlotho für interessierte Sammler bereitstehen. Zu den auffälligsten Erscheinungen zählt dabei eine Mercedes-Benz LPS 1620 Solo-Sattelzugmaschine, die mit oxidrotem Grill, ebenso gefärbter Bauchbinde und einer gelben Rundumleuchte für schwere Transporte aller Art zur Verfügung steht. Mit schwarzem Grill und silberner Binde zieht die gleiche Zugmaschine zudem einen olivgrauen Rungenauflieger.


Wer die olivgraue Spedition über die Zeit hin beobachtet hat, hat vielleicht festgestellt, dass auf dem Speditionshof bisher ein Gabelstapler fehlte. Diese Lücke schließt jetzt Wikings klassischer Gabelstapler nach Vorbild der Maschinenfabrik Esslingen, natürlich in der passenden Farbgebung. Dabei ist Wikings wohlbekannte Fahrerfigur dem Modell lose beigepackt. Das vierte Modell im Neuheitenpaket weicht vom bei Wasmus klassischen Farbschema ab. Eine papyrusweiße Parkgarage zeigt, dass demnächst nach dem weißen Tieflader weitere Modelle in dieser Farbgebung erscheinen werden. Für eine geschützte Unterbringung der etwas schmutzempfindlicheren Fahrzeuge ist gesorgt.
  • WIK-050750 Mercedes-Benz LPS 1620 Sattelzugmaschine - olivgrau (23,80 Euro)
  • WIK-050760 Mercedes-Benz LPS 1620 Rungensattelzug - olivgrau (29,75 Euro)
  • WIK-117050 Gabelstapler - olivgrau (14,28 Euro)
  • WIK-115052 Parkhalle - papyrusweiß (9,52 Euro)
Fotos: Modellauto Wasmus
Herpa
Fünf neue D/A/CH-Sondermodelle angekündigt
13.04.19
Im Zuge seiner Neuheiten-Ankündigung stellt Herpa auch dieses Mal wieder regionale Sondereditionen in Aussicht. Während das VW T6 Notarztfahrzeug nach österreichischem Vorbild und die beiden geplanten Schweizer Lastzüge jeweils mit Vorbildfotos beworben werden, sind die zwei norddeutschen LKW mit markanten Werbeaufdrucken bereits en miniature zu sehen: zum einen ein Scania CS 20 Highline der Wiefelsteder Spedition H.D.T.V., zum anderen ein MAN TGX XXL Euro 6c der Hamburger Garbe Transport GmbH.
  • 936040 Scania CS20 Highline Gardinenplanensattelzug "H.D.T.V. / Fernfahrer" - Mai 2019
  • 936392 MAN TGX XXL Euro 6c Koffersattelzug "Garbe / Miniatur Wunderland" - Mai 2019
  • 936552 Scania R (2013) Topline 8x4 Abrollmulden-Hängerzug "Buchs-Lenk" (CH) - Mai 2019
  • 937726 Volvo FH (2013) Globetrotter Pritschen-LKW "Gloor" (CH) - Juni 2019
  • 937733 VW T6 Kombi "ÖRK Salzburg-Stadt / Notarzt" (A) - Juni 2019
Fotos: Herpa
Schuco
Zwei formneue Traktoren und etliche Farbvarianten im Handel
13.04.19
Zwei bereits im Frühjahr 2018 angekündigte Kraftpakete bringt Schuco jetzt in den Handel. Der F4L 514 war mit 60 PS Mitte der fünfziger Jahre der stärkste Traktor, den die Firma Deutz land- und forstwirtschaftlichen Großbetrieben anbieten konnte. In einer ganz anderen Liga spielte gut 10 Jahre später mit 225 PS der in Russland gebaute Kirovets K-700A. Der mächtige Allrad-Traktor war auf den riesigen Flächen, wie sie in den Ländern des Warschauer Paktes üblich waren, ganz in seinem Element. Um einen K-700-Traktor wirtschaftlich optimal auszunutzen, waren schließlich pro Jahr mindestens 1400 Arbeitsstunden oder 1600 Hektar Pflugarbeit notwendig.

Zusammen mit den zwei Formneuheiten liefert Schuco insgesamt sechs neue Farbvarianten bereits bekannter Modelle aus. Mit dabei sind ein hellblauer Mercedes-Benz /8, drei verschiedene VW Käfer und zwei Hubschrauber, ein grauer Airbus H145M der Luftwaffe und ein Bell UH 1D in der Aufmachung als SAR- Rettungshubschrauber.
....weiter lesen     

Wiking
Neuheiten für den April 2019 im Post Museums Shop
12.04.19
Dass der Ford FK 1000 aus dem Set Nummer 75 der Wiking-Verkehrsmodelle des Post Museums Shop auf dem Herstellerfoto ohne Stoßstange abgebildet ist, hat eine technische Panne beim Fototermin und nicht die Erinnerung an die schlichte Aufmachung der frühen verglasten Wiking-Modelle als Ursache. Die ist durch die dunkle Verglasung und die fehlende Inneneinrichtung, wie sie auch der Mercedes-Benz LPS 326 Tiefladesattelzug hat, gegeben. Einzig der Unimog im Set hat wie schon das frühe Modell als offenes Fahrzeug eine klare Verglasung und Sitze plus Lenkrad. Der Tieflader trägt übrigens ein Teil aus moderner Produktion, die Schaufel des aktuellen Großradladers Volvo L350F als Ladung. In der Serie 800 rollt ein Mercedes-Benz L 1413 als wendiger Tankwagen für die innerstädtische Anlieferung an. Das in zeittypischer Farbgebung umfangreich bedruckte Modell ist für den Mineralölkonzern BP unterwegs.
  • 233082 Set Wiking-Verkehrs-Modelle 75
    Ford FK 1000 Panoramabus, Mercedes-Benz LPS 326 Tiefladesattelzug und Unimog S
  • 233089 Serie 800 Mercedes-Benz L 1413 Tankwagen "BP"
Fotos: Post Museums Shop
Herpa
Neuheiten Juli / August 2019
10.04.19
Erwartungsgemäß erscheint mit den Neuheiten für Juli und August 2019 der aktuelle BMW 5er nach der zur Spielwarenmesse angekündigten Limousine auch als Touring. Zugleich kündigt Herpa sowohl die Limousine als auch den neuen Kombi als Einsatzfahrzeug der bayerischen Polizei in silber-blauem Dekor an. Zweiter neuer PKW im Sommer ist die Kühlergrillvariante des Wartburg 353 aus dem Jahr 1984, die Herpa zwischen die Versionen der Modelljahre 1966 und 1985 schiebt. Erstmals im Serienprogramm enthalten ist der Elektro-Transporter MAN eTGE mit gegenüber den Verbrennern modifizierter Bodenplatte, der zur IAA Nutzfahrzeuge voriges Jahr als Werbemodell debütierte. Bei den Nutzfahrzeugen spendieren die Dietenhofener dem Iveco Trakker mit langer, flacher Kabine nun ein dreiachsiges Allrad-Sattelzugmaschinenfahrgestell. Komplett neu ist schließlich ein tandemachsiger Tiefladeanhänger mit Bordwänden und heckseitigen Rampen, der zunächst in THW-Ausführung produziert wird. Mit weiteren Dekorationen auch von verschiedenen Bauunternehmen ist zu einem späteren Zeitpunkt zu rechnen. Weitere Neuankündigung ist schließlich eine Thermomulde für Kippsattelauflieger; aufgrund der Bilder im Prospekt gehen wir davon aus, dass nicht nur die Planenabdeckung eine Neukonstruktion ist, sondern die gesamte Mulde eine Formneuheit ist.




Prospektdownload: Herpa Neuheiten Juli / August 2019


....weiter lesen     

Wiking
Grove-Kran als fünfzigste Edition von Lechtoys
10.04.19
Für die fünfzigste Wiking-Modelledition sind bei Lechtoys die Farben Grün und Schwarz angesagt. Diese Farbkombination kennzeichnet die Fahrzeuge der fiktiven Firma "Schwarz-Bau", wie sie schon seit einer Weile auch bei dem Fachhändler aus Landsberg am Lech erscheinen. Und weil es zum Jubiläum auch einmal ein richtig großes Modell sein darf, rollt jetzt ein Grove TM 1100 E Mobilkran an. Das Modell zeigt nicht nur die schon erwähnte Farbgebung, es weist auch zahlreiche Bemalungen und Bedruckungen auf. Das Modell ist ab sofort für 43,50 Euro lieferbar.
  • WLE90050 Grove Kran Schwarz Bau
Foto: Lechtoys
Rietze
Neuheiten 07.-08.2019
10.04.19
Zur Abwechslung legt Rietze diesmal vor. Etwas früher als der Wettbewerber aus Dietenhofen geben die Altdorfer die Neuheiten für die Sommermonate Juli und August 2019 bekannt. Bekannt sind in dieser Zusammenstellung auch die Grundmodelle, die aber natürlich zahlreiche neue Gestaltungsvarianten in Rietzes Kernbereichen Busse und Einsatzfahrzeuge ermöglichen. So werden gleich fünf weitere Ausführungen des zur Spielwarenmesse als Formneuheit präsentierten Mercedes-Benz O 405 GN in Aussicht gestellt. Zudem ist der Streetscooter Work L mit 3D-gedruckter Müllhaube, der zuvor bereits in einer neutralen Version erschien, für die Stadtwerke Bad Oeynhausen im Einsatz. Was die rund 40 Neuheiten sonst noch bieten, zeigt der aktuelle Prospekt.

Prospektdownload: Rietze Neuheiten 07.-08.2019

....weiter lesen     

Herpa
Auslieferung März 2019 (Teil 2)
09.04.19
Zum Ende des letzten Monats lieferte Herpa eine Reihe von Modellen an den Fachhandel aus, unter anderem auch das zweite der mit den Messe Specials angekündigten Speditions-Jubiläumssets. Es besteht aus zwei Lastzügen in den Farben des in Rehm-Flehde-Bargen (Schleswig-Holstein) ansässigen Transportunternehmens Anhalt Logistics GmbH und Co.KG. Im Jahr 1969 als Spedition Horst Anhalt neu gegründet, lieferte das 50-jährige Jubiläum den Anlass für das Set mit einem klassischen Scania und einem neuen DAF.

....weiter lesen     

    XL
Aktuelle Händlernews
Hauptbereich
Community
Willkommen bei mo87
Nach über 15 Jahren wird es Zeit, die Webseite zu renovieren. Wir haben uns dazu entschieden, dafür die Seite kurzfristig offline zu schalten und nun nach und nach die überarbeiteten Bereiche wieder online zu stellen.

Es kann daher immer mal wieder zu Fehlern und/oder Layout-Verschiebungen kommen.

Die Darstellung auf Smartphones und Tablets ist derzeit noch stark eingeschränkt bzw. gar nicht möglich.
Neuigkeiten
Rietze
Bremer Gefahrgut-Kontrollfahrzeug für Modellbau Hasselbusch
21.04.19
Mit dem Kennzeichen HB-7192 ist ein VW T5 GP Bus mit kurzem Radstand für die Bremer Polizei unterwegs. Dabei wird er als Spezialfahrzeug zur Kontrolle von Gefahrguttransporten eingesetzt. Diesen Bulli wählte der Bremer Fachhändler Modellbau Hasselbusch als Vorbild für sein neuestes Sondermodell aus, und der Hersteller Rietze stellte den Bus in der vorbildgerechten Farbgebung mit allen notwendigen Bedruckungen in kleiner Auflage auf die Räder. Zusätzlich aber sind dem Modell, wie das Beispielfoto es zeigt, die dem Vorbild besser entsprechenden Räder von Herpa zur Selbstmontage beigepackt. Es steht ab sofort für 24,99 Euro in Bremen für alle interessierten Sammler bereit.
  • RIE-HB7192 VW T5 GP Bus "Polizei Bremen / Umweltgruppe/Gefahrgutkontrolle"
Foto: Modellbau Hasselbusch
Herpa
Auslieferung April 2019 (Teil 1)
20.04.19
Als ziviler Multivan spielt der VW T6 im Herpa-Sortiment eine untergeordnete Rolle. Neben zwei Werbemodellen für Volkswagen zur IAA Nutzfahrzeuge 2016 gab es bislang lediglich zwei Serienmodelle. Und obwohl für das Vorbild sehr schöne Metallicfarben verfügbar sind, wurden dem H0-Sammler solche bislang leider vorenthalten. Mit der jüngsten Auslieferung schafft Herpa nun zumindest teilweise Abhilfe, denn jetzt ist der T6 Multivan in Bicolor-Optik in der Kombination Candy-Weiß / Kurkumagelb-Metallic erhältlich.

....weiter lesen     

Brekina
Neue Bullis bei Modellspielwaren Reinhardt
19.04.19
Im letzten Jahr war es ein VW T2, den der Sulzbacher Fachhändler Modellspielwaren Reinhardt als schwarz-weißes Fahrzeug der schwedischen Polizei von Brekina produzieren ließ. Jetzt folgt ein T1b in der gleichen Aufmachung, allerdings mit Dachgepäckträger. Auch der neue getigerte VW T1b Camper mit Gardinen und dem damals beim Vorbild gegen Aufpreis erhältlichen kleinem Hubdach hat im Modellprogramm von der Saar einen T2 Camper im gleichen Design als Vorgänger.


Vom Rhein, genauer gesagt aus Uerdingen, stammt das Vorbild des dritten Bullis im Reigen der Neuerscheinungen. Der VW T2 Bus diente ab 1969 der Weinbrennerei Dujardin als Lieferfahrzeug. Das Modell ist ihm in Farbgebung und Bedruckungen genau nachempfunden, einzig die passenden Kennzeichen fehlen.
  • T1polisbre VW T1 b Bus "POLIS" (S)
  • T2dujabre VW T2 Bus "Dujardin"
  • T1Tigerbre VW T1 b Camper "Tiger"
Fotos: Modellspielwaren Reinhardt
Rietze
Auslieferung 04.2019
19.04.19
In zwei Schwüngen lieferte Rietze mehr als vierzig Miniaturen an den Handel aus. Erstmals ist die zweiachsige Variante des 2017 erneuerten MAN Lion´s Coach dabei. Der Reisebus startet als H0-Formneuheit in zwei Ausführungen mit jeweils markanter Optik - zum einen für Flixbus in der Farbkombination aus Hellgrün und Orange, zum anderen für die im sächsichen Städtchen Königsbrück ansässigen Unser Roter Bus GmbH selbstverständlich in Rot mit auf den beiden Karosserieseiten aufgedruckten Weltkarten.

....weiter lesen     

Modell-News
Sondermodelle zum IFA Oldtimertreffen in Werdau
18.04.19
Das Oldtimertreffen mit Fahrzeugen aus Werdau hat sich zum alljährlichen Großereignis und größten Nutzfahrzeug-Oldtimertreffen in Deutschland entwickelt. In diesem Jahr treffen sich Besitzer und Freunde der historischen Fahrzeuge vom 26. bis zum 28. April auf dem Gelände rund um das Stadt- und Dampfmaschinenmuseum in Werdau.

Wie auch in den letzten Jahren würdigt der Zwickauer Fachhändler Modell Car Zenker das Treffen mit passenden Sondermodellen. Dieses Mal ist ein von Brekina produzierter IFA H6 Lkw des "VEB Deutsche Spedition Werdau" mit Pritsche und Plane dabei. Seine Planenbedruckung weist dabei auf das Werdauer KFZ-Werk und auf das diesjährige Treffen hin. Zusätzlich hat Zenker ein Modell-Set aus einem IFA S 4000 Abschleppwagen von Brekina und einem Framo V 9021/2 von Busch, als Kundendienstfahrzeug diesmal mit schwarzen Kotflügeln, zusammengestellt. Beide Fahrzeuge sind firmentypisch gestaltet, sie stehen natürlich in Diensten des "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau". Alle Modelle sind ab sofort lieferbar. Der IFA H6 kostet 19,00 Euro, das Modell-Set ist für 35,95 Euro erhältlich.
  • MCZ 03-272 IFA H 6 Pritsche-Plane-LKW "VEB Deutsche Spedition Werdau"
  • MCZ 03-273 Set IFA S 4000 Abschleppwagen mit Framo V 901/2 Kastenwagen
    "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau"
Fotos: Modell Car Zenker
Modell-News
Hamburger Bus- und Feuerwehr-Modelle im kleinen Autoladen
16.04.19
Das dritte Modell der Hamburger-Hochbahn-Edition des kleinen Autoladens in Osnabrück ist ein Mercedes-Benz Citaro Stadtbus mit Werbung der Hamburger Vita-Apotheke. Die hat sich mit ihren Öffnungszeiten, 365 Tage im Jahr von 8 bis 24 Uhr, einen Namen gemacht und feiert in diesen Tagen ihr zwanzigjähriges Bestehen. Das Modell erscheint in zwei Ausführungen als Wagen 2736, einmal mit der Zielanzeige "Linie 20 Metrobus S Rübenkamp". Die zweite Variante ist auf der Linie 120 nach Cranz Estebogen unterwegs. Beide Busse sind ab sofort für jeweils 35,95 Euro lieferbar.

Das zweite hauseigene Sondermodell kündigt der Autoladen in gleich 17 Varianten an, denn jede der 17 Wachen der Hamburger Berufsfeuerwehr soll von Brekina ihr eigenes Löschfahrzeug erhalten.
....weiter lesen     

AWM
Zwei Mercedes-Benz Conecto Postautos für Swissmodelle
15.04.19
Als Schweizer Postauto kommt in der Region Interlaken auch die dritte Generation des Linienbusses Mercedes-Benz Conecto, den der Hersteller 2016 in Warschau präsentierte, zum Einsatz. Die Busse bedienen unter anderem die Strecken in die Seitentäler rund um Interlaken, eines der großen touristischen Zentren im Berner Oberland mit den berühmten Bergen Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Schweizer Fachhändler Swissmodelle bietet jetzt zwei dieser Busse aus der Produktion von AWM an. Sie bedienen die Linien 103 nach Interlaken West und 104 nach Interlaken Ost. Die Busse im typischen Design der Schweizer Post tragen an den Seiten Werbung für die Lyria, die als Tochtergesellschaft von SNCF und SBB die TGV-Verbindungen zwischen Paris und der Schweiz betreibt. Zusätzlich weisen Schriftzüge auf die Jungfrau-Region, eins der Herzstücke des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen hin. Linie 104 wirbt zudem am Heck für die weltweit bekannte Schokoladenmarke Toblerone. Die zwei detailliert gestalteten Busse sind ab sofort für jeweils 32 CHF erhältlich.

Fotos: Swissmodelle
Wiking
Vier neue Modelle bei Wasmus
15.04.19
Auch wenn sich in der Farbpalette der Exklusivmodelle von Modellauto Wasmus immer wieder andere Einsprengsel zeigen, bleibt die Hauptfarbe das Olivgrau der Spedition, mit der Oliver Wasmus sein Speditionsprogramm startete. Dies zeigen auch die vier neuen Modelle, die jetzt in Vlotho für interessierte Sammler bereitstehen. Zu den auffälligsten Erscheinungen zählt dabei eine Mercedes-Benz LPS 1620 Solo-Sattelzugmaschine, die mit oxidrotem Grill, ebenso gefärbter Bauchbinde und einer gelben Rundumleuchte für schwere Transporte aller Art zur Verfügung steht. Mit schwarzem Grill und silberner Binde zieht die gleiche Zugmaschine zudem einen olivgrauen Rungenauflieger.


Wer die olivgraue Spedition über die Zeit hin beobachtet hat, hat vielleicht festgestellt, dass auf dem Speditionshof bisher ein Gabelstapler fehlte. Diese Lücke schließt jetzt Wikings klassischer Gabelstapler nach Vorbild der Maschinenfabrik Esslingen, natürlich in der passenden Farbgebung. Dabei ist Wikings wohlbekannte Fahrerfigur dem Modell lose beigepackt. Das vierte Modell im Neuheitenpaket weicht vom bei Wasmus klassischen Farbschema ab. Eine papyrusweiße Parkgarage zeigt, dass demnächst nach dem weißen Tieflader weitere Modelle in dieser Farbgebung erscheinen werden. Für eine geschützte Unterbringung der etwas schmutzempfindlicheren Fahrzeuge ist gesorgt.
  • WIK-050750 Mercedes-Benz LPS 1620 Sattelzugmaschine - olivgrau (23,80 Euro)
  • WIK-050760 Mercedes-Benz LPS 1620 Rungensattelzug - olivgrau (29,75 Euro)
  • WIK-117050 Gabelstapler - olivgrau (14,28 Euro)
  • WIK-115052 Parkhalle - papyrusweiß (9,52 Euro)
Fotos: Modellauto Wasmus
Herpa
Fünf neue D/A/CH-Sondermodelle angekündigt
13.04.19
Im Zuge seiner Neuheiten-Ankündigung stellt Herpa auch dieses Mal wieder regionale Sondereditionen in Aussicht. Während das VW T6 Notarztfahrzeug nach österreichischem Vorbild und die beiden geplanten Schweizer Lastzüge jeweils mit Vorbildfotos beworben werden, sind die zwei norddeutschen LKW mit markanten Werbeaufdrucken bereits en miniature zu sehen: zum einen ein Scania CS 20 Highline der Wiefelsteder Spedition H.D.T.V., zum anderen ein MAN TGX XXL Euro 6c der Hamburger Garbe Transport GmbH.
  • 936040 Scania CS20 Highline Gardinenplanensattelzug "H.D.T.V. / Fernfahrer" - Mai 2019
  • 936392 MAN TGX XXL Euro 6c Koffersattelzug "Garbe / Miniatur Wunderland" - Mai 2019
  • 936552 Scania R (2013) Topline 8x4 Abrollmulden-Hängerzug "Buchs-Lenk" (CH) - Mai 2019
  • 937726 Volvo FH (2013) Globetrotter Pritschen-LKW "Gloor" (CH) - Juni 2019
  • 937733 VW T6 Kombi "ÖRK Salzburg-Stadt / Notarzt" (A) - Juni 2019
Fotos: Herpa
Schuco
Zwei formneue Traktoren und etliche Farbvarianten im Handel
13.04.19
Zwei bereits im Frühjahr 2018 angekündigte Kraftpakete bringt Schuco jetzt in den Handel. Der F4L 514 war mit 60 PS Mitte der fünfziger Jahre der stärkste Traktor, den die Firma Deutz land- und forstwirtschaftlichen Großbetrieben anbieten konnte. In einer ganz anderen Liga spielte gut 10 Jahre später mit 225 PS der in Russland gebaute Kirovets K-700A. Der mächtige Allrad-Traktor war auf den riesigen Flächen, wie sie in den Ländern des Warschauer Paktes üblich waren, ganz in seinem Element. Um einen K-700-Traktor wirtschaftlich optimal auszunutzen, waren schließlich pro Jahr mindestens 1400 Arbeitsstunden oder 1600 Hektar Pflugarbeit notwendig.

Zusammen mit den zwei Formneuheiten liefert Schuco insgesamt sechs neue Farbvarianten bereits bekannter Modelle aus. Mit dabei sind ein hellblauer Mercedes-Benz /8, drei verschiedene VW Käfer und zwei Hubschrauber, ein grauer Airbus H145M der Luftwaffe und ein Bell UH 1D in der Aufmachung als SAR- Rettungshubschrauber.
....weiter lesen     

Wiking
Neuheiten für den April 2019 im Post Museums Shop
12.04.19
Dass der Ford FK 1000 aus dem Set Nummer 75 der Wiking-Verkehrsmodelle des Post Museums Shop auf dem Herstellerfoto ohne Stoßstange abgebildet ist, hat eine technische Panne beim Fototermin und nicht die Erinnerung an die schlichte Aufmachung der frühen verglasten Wiking-Modelle als Ursache. Die ist durch die dunkle Verglasung und die fehlende Inneneinrichtung, wie sie auch der Mercedes-Benz LPS 326 Tiefladesattelzug hat, gegeben. Einzig der Unimog im Set hat wie schon das frühe Modell als offenes Fahrzeug eine klare Verglasung und Sitze plus Lenkrad. Der Tieflader trägt übrigens ein Teil aus moderner Produktion, die Schaufel des aktuellen Großradladers Volvo L350F als Ladung. In der Serie 800 rollt ein Mercedes-Benz L 1413 als wendiger Tankwagen für die innerstädtische Anlieferung an. Das in zeittypischer Farbgebung umfangreich bedruckte Modell ist für den Mineralölkonzern BP unterwegs.
  • 233082 Set Wiking-Verkehrs-Modelle 75
    Ford FK 1000 Panoramabus, Mercedes-Benz LPS 326 Tiefladesattelzug und Unimog S
  • 233089 Serie 800 Mercedes-Benz L 1413 Tankwagen "BP"
Fotos: Post Museums Shop
Herpa
Neuheiten Juli / August 2019
10.04.19
Erwartungsgemäß erscheint mit den Neuheiten für Juli und August 2019 der aktuelle BMW 5er nach der zur Spielwarenmesse angekündigten Limousine auch als Touring. Zugleich kündigt Herpa sowohl die Limousine als auch den neuen Kombi als Einsatzfahrzeug der bayerischen Polizei in silber-blauem Dekor an. Zweiter neuer PKW im Sommer ist die Kühlergrillvariante des Wartburg 353 aus dem Jahr 1984, die Herpa zwischen die Versionen der Modelljahre 1966 und 1985 schiebt. Erstmals im Serienprogramm enthalten ist der Elektro-Transporter MAN eTGE mit gegenüber den Verbrennern modifizierter Bodenplatte, der zur IAA Nutzfahrzeuge voriges Jahr als Werbemodell debütierte. Bei den Nutzfahrzeugen spendieren die Dietenhofener dem Iveco Trakker mit langer, flacher Kabine nun ein dreiachsiges Allrad-Sattelzugmaschinenfahrgestell. Komplett neu ist schließlich ein tandemachsiger Tiefladeanhänger mit Bordwänden und heckseitigen Rampen, der zunächst in THW-Ausführung produziert wird. Mit weiteren Dekorationen auch von verschiedenen Bauunternehmen ist zu einem späteren Zeitpunkt zu rechnen. Weitere Neuankündigung ist schließlich eine Thermomulde für Kippsattelauflieger; aufgrund der Bilder im Prospekt gehen wir davon aus, dass nicht nur die Planenabdeckung eine Neukonstruktion ist, sondern die gesamte Mulde eine Formneuheit ist.




Prospektdownload: Herpa Neuheiten Juli / August 2019


....weiter lesen     

Wiking
Grove-Kran als fünfzigste Edition von Lechtoys
10.04.19
Für die fünfzigste Wiking-Modelledition sind bei Lechtoys die Farben Grün und Schwarz angesagt. Diese Farbkombination kennzeichnet die Fahrzeuge der fiktiven Firma "Schwarz-Bau", wie sie schon seit einer Weile auch bei dem Fachhändler aus Landsberg am Lech erscheinen. Und weil es zum Jubiläum auch einmal ein richtig großes Modell sein darf, rollt jetzt ein Grove TM 1100 E Mobilkran an. Das Modell zeigt nicht nur die schon erwähnte Farbgebung, es weist auch zahlreiche Bemalungen und Bedruckungen auf. Das Modell ist ab sofort für 43,50 Euro lieferbar.
  • WLE90050 Grove Kran Schwarz Bau
Foto: Lechtoys
Rietze
Neuheiten 07.-08.2019
10.04.19
Zur Abwechslung legt Rietze diesmal vor. Etwas früher als der Wettbewerber aus Dietenhofen geben die Altdorfer die Neuheiten für die Sommermonate Juli und August 2019 bekannt. Bekannt sind in dieser Zusammenstellung auch die Grundmodelle, die aber natürlich zahlreiche neue Gestaltungsvarianten in Rietzes Kernbereichen Busse und Einsatzfahrzeuge ermöglichen. So werden gleich fünf weitere Ausführungen des zur Spielwarenmesse als Formneuheit präsentierten Mercedes-Benz O 405 GN in Aussicht gestellt. Zudem ist der Streetscooter Work L mit 3D-gedruckter Müllhaube, der zuvor bereits in einer neutralen Version erschien, für die Stadtwerke Bad Oeynhausen im Einsatz. Was die rund 40 Neuheiten sonst noch bieten, zeigt der aktuelle Prospekt.

Prospektdownload: Rietze Neuheiten 07.-08.2019

....weiter lesen     

Herpa
Auslieferung März 2019 (Teil 2)
09.04.19
Zum Ende des letzten Monats lieferte Herpa eine Reihe von Modellen an den Fachhandel aus, unter anderem auch das zweite der mit den Messe Specials angekündigten Speditions-Jubiläumssets. Es besteht aus zwei Lastzügen in den Farben des in Rehm-Flehde-Bargen (Schleswig-Holstein) ansässigen Transportunternehmens Anhalt Logistics GmbH und Co.KG. Im Jahr 1969 als Spedition Horst Anhalt neu gegründet, lieferte das 50-jährige Jubiläum den Anlass für das Set mit einem klassischen Scania und einem neuen DAF.

....weiter lesen     

    L

 
Willkommen bei mo87
Nach über 15 Jahren wird es Zeit, die Webseite zu renovieren. Wir haben uns dazu entschieden, dafür die Seite kurzfristig offline zu schalten und nun nach und nach die überarbeiteten Bereiche wieder online zu stellen.

Es kann daher immer mal wieder zu Fehlern und/oder Layout-Verschiebungen kommen.

Die Darstellung auf Smartphones und Tablets ist derzeit noch stark eingeschränkt bzw. gar nicht möglich.
Neuigkeiten
Rietze
Bremer Gefahrgut-Kontrollfahrzeug für Modellbau Hasselbusch
21.04.19
Mit dem Kennzeichen HB-7192 ist ein VW T5 GP Bus mit kurzem Radstand für die Bremer Polizei unterwegs. Dabei wird er als Spezialfahrzeug zur Kontrolle von Gefahrguttransporten eingesetzt. Diesen Bulli wählte der Bremer Fachhändler Modellbau Hasselbusch als Vorbild für sein neuestes Sondermodell aus, und der Hersteller Rietze stellte den Bus in der vorbildgerechten Farbgebung mit allen notwendigen Bedruckungen in kleiner Auflage auf die Räder. Zusätzlich aber sind dem Modell, wie das Beispielfoto es zeigt, die dem Vorbild besser entsprechenden Räder von Herpa zur Selbstmontage beigepackt. Es steht ab sofort für 24,99 Euro in Bremen für alle interessierten Sammler bereit.
  • RIE-HB7192 VW T5 GP Bus "Polizei Bremen / Umweltgruppe/Gefahrgutkontrolle"
Foto: Modellbau Hasselbusch
Herpa
Auslieferung April 2019 (Teil 1)
20.04.19
Als ziviler Multivan spielt der VW T6 im Herpa-Sortiment eine untergeordnete Rolle. Neben zwei Werbemodellen für Volkswagen zur IAA Nutzfahrzeuge 2016 gab es bislang lediglich zwei Serienmodelle. Und obwohl für das Vorbild sehr schöne Metallicfarben verfügbar sind, wurden dem H0-Sammler solche bislang leider vorenthalten. Mit der jüngsten Auslieferung schafft Herpa nun zumindest teilweise Abhilfe, denn jetzt ist der T6 Multivan in Bicolor-Optik in der Kombination Candy-Weiß / Kurkumagelb-Metallic erhältlich.

....weiter lesen     

Brekina
Neue Bullis bei Modellspielwaren Reinhardt
19.04.19
Im letzten Jahr war es ein VW T2, den der Sulzbacher Fachhändler Modellspielwaren Reinhardt als schwarz-weißes Fahrzeug der schwedischen Polizei von Brekina produzieren ließ. Jetzt folgt ein T1b in der gleichen Aufmachung, allerdings mit Dachgepäckträger. Auch der neue getigerte VW T1b Camper mit Gardinen und dem damals beim Vorbild gegen Aufpreis erhältlichen kleinem Hubdach hat im Modellprogramm von der Saar einen T2 Camper im gleichen Design als Vorgänger.


Vom Rhein, genauer gesagt aus Uerdingen, stammt das Vorbild des dritten Bullis im Reigen der Neuerscheinungen. Der VW T2 Bus diente ab 1969 der Weinbrennerei Dujardin als Lieferfahrzeug. Das Modell ist ihm in Farbgebung und Bedruckungen genau nachempfunden, einzig die passenden Kennzeichen fehlen.
  • T1polisbre VW T1 b Bus "POLIS" (S)
  • T2dujabre VW T2 Bus "Dujardin"
  • T1Tigerbre VW T1 b Camper "Tiger"
Fotos: Modellspielwaren Reinhardt
Rietze
Auslieferung 04.2019
19.04.19
In zwei Schwüngen lieferte Rietze mehr als vierzig Miniaturen an den Handel aus. Erstmals ist die zweiachsige Variante des 2017 erneuerten MAN Lion´s Coach dabei. Der Reisebus startet als H0-Formneuheit in zwei Ausführungen mit jeweils markanter Optik - zum einen für Flixbus in der Farbkombination aus Hellgrün und Orange, zum anderen für die im sächsichen Städtchen Königsbrück ansässigen Unser Roter Bus GmbH selbstverständlich in Rot mit auf den beiden Karosserieseiten aufgedruckten Weltkarten.

....weiter lesen     

Modell-News
Sondermodelle zum IFA Oldtimertreffen in Werdau
18.04.19
Das Oldtimertreffen mit Fahrzeugen aus Werdau hat sich zum alljährlichen Großereignis und größten Nutzfahrzeug-Oldtimertreffen in Deutschland entwickelt. In diesem Jahr treffen sich Besitzer und Freunde der historischen Fahrzeuge vom 26. bis zum 28. April auf dem Gelände rund um das Stadt- und Dampfmaschinenmuseum in Werdau.

Wie auch in den letzten Jahren würdigt der Zwickauer Fachhändler Modell Car Zenker das Treffen mit passenden Sondermodellen. Dieses Mal ist ein von Brekina produzierter IFA H6 Lkw des "VEB Deutsche Spedition Werdau" mit Pritsche und Plane dabei. Seine Planenbedruckung weist dabei auf das Werdauer KFZ-Werk und auf das diesjährige Treffen hin. Zusätzlich hat Zenker ein Modell-Set aus einem IFA S 4000 Abschleppwagen von Brekina und einem Framo V 9021/2 von Busch, als Kundendienstfahrzeug diesmal mit schwarzen Kotflügeln, zusammengestellt. Beide Fahrzeuge sind firmentypisch gestaltet, sie stehen natürlich in Diensten des "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau". Alle Modelle sind ab sofort lieferbar. Der IFA H6 kostet 19,00 Euro, das Modell-Set ist für 35,95 Euro erhältlich.
  • MCZ 03-272 IFA H 6 Pritsche-Plane-LKW "VEB Deutsche Spedition Werdau"
  • MCZ 03-273 Set IFA S 4000 Abschleppwagen mit Framo V 901/2 Kastenwagen
    "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau"
Fotos: Modell Car Zenker
    M

 
Willkommen bei mo87
Nach über 15 Jahren wird es Zeit, die Webseite zu renovieren. Wir haben uns dazu entschieden, dafür die Seite kurzfristig offline zu schalten und nun nach und nach die überarbeiteten Bereiche wieder online zu stellen.

Es kann daher immer mal wieder zu Fehlern und/oder Layout-Verschiebungen kommen.

Die Darstellung auf Smartphones und Tablets ist derzeit noch stark eingeschränkt bzw. gar nicht möglich.
Neuigkeiten
Rietze
Bremer Gefahrgut-Kontrollfahrzeug für Modellbau Hasselbusch
21.04.19
Mit dem Kennzeichen HB-7192 ist ein VW T5 GP Bus mit kurzem Radstand für die Bremer Polizei unterwegs. Dabei wird er als Spezialfahrzeug zur Kontrolle von Gefahrguttransporten eingesetzt. Diesen Bulli wählte der Bremer Fachhändler Modellbau Hasselbusch als Vorbild für sein neuestes Sondermodell aus, und der Hersteller Rietze stellte den Bus in der vorbildgerechten Farbgebung mit allen notwendigen Bedruckungen in kleiner Auflage auf die Räder. Zusätzlich aber sind dem Modell, wie das Beispielfoto es zeigt, die dem Vorbild besser entsprechenden Räder von Herpa zur Selbstmontage beigepackt. Es steht ab sofort für 24,99 Euro in Bremen für alle interessierten Sammler bereit.
  • RIE-HB7192 VW T5 GP Bus "Polizei Bremen / Umweltgruppe/Gefahrgutkontrolle"
Foto: Modellbau Hasselbusch
Herpa
Auslieferung April 2019 (Teil 1)
20.04.19
Als ziviler Multivan spielt der VW T6 im Herpa-Sortiment eine untergeordnete Rolle. Neben zwei Werbemodellen für Volkswagen zur IAA Nutzfahrzeuge 2016 gab es bislang lediglich zwei Serienmodelle. Und obwohl für das Vorbild sehr schöne Metallicfarben verfügbar sind, wurden dem H0-Sammler solche bislang leider vorenthalten. Mit der jüngsten Auslieferung schafft Herpa nun zumindest teilweise Abhilfe, denn jetzt ist der T6 Multivan in Bicolor-Optik in der Kombination Candy-Weiß / Kurkumagelb-Metallic erhältlich.

....weiter lesen     

Brekina
Neue Bullis bei Modellspielwaren Reinhardt
19.04.19
Im letzten Jahr war es ein VW T2, den der Sulzbacher Fachhändler Modellspielwaren Reinhardt als schwarz-weißes Fahrzeug der schwedischen Polizei von Brekina produzieren ließ. Jetzt folgt ein T1b in der gleichen Aufmachung, allerdings mit Dachgepäckträger. Auch der neue getigerte VW T1b Camper mit Gardinen und dem damals beim Vorbild gegen Aufpreis erhältlichen kleinem Hubdach hat im Modellprogramm von der Saar einen T2 Camper im gleichen Design als Vorgänger.


Vom Rhein, genauer gesagt aus Uerdingen, stammt das Vorbild des dritten Bullis im Reigen der Neuerscheinungen. Der VW T2 Bus diente ab 1969 der Weinbrennerei Dujardin als Lieferfahrzeug. Das Modell ist ihm in Farbgebung und Bedruckungen genau nachempfunden, einzig die passenden Kennzeichen fehlen.
  • T1polisbre VW T1 b Bus "POLIS" (S)
  • T2dujabre VW T2 Bus "Dujardin"
  • T1Tigerbre VW T1 b Camper "Tiger"
Fotos: Modellspielwaren Reinhardt
Rietze
Auslieferung 04.2019
19.04.19
In zwei Schwüngen lieferte Rietze mehr als vierzig Miniaturen an den Handel aus. Erstmals ist die zweiachsige Variante des 2017 erneuerten MAN Lion´s Coach dabei. Der Reisebus startet als H0-Formneuheit in zwei Ausführungen mit jeweils markanter Optik - zum einen für Flixbus in der Farbkombination aus Hellgrün und Orange, zum anderen für die im sächsichen Städtchen Königsbrück ansässigen Unser Roter Bus GmbH selbstverständlich in Rot mit auf den beiden Karosserieseiten aufgedruckten Weltkarten.

....weiter lesen     

Modell-News
Sondermodelle zum IFA Oldtimertreffen in Werdau
18.04.19
Das Oldtimertreffen mit Fahrzeugen aus Werdau hat sich zum alljährlichen Großereignis und größten Nutzfahrzeug-Oldtimertreffen in Deutschland entwickelt. In diesem Jahr treffen sich Besitzer und Freunde der historischen Fahrzeuge vom 26. bis zum 28. April auf dem Gelände rund um das Stadt- und Dampfmaschinenmuseum in Werdau.

Wie auch in den letzten Jahren würdigt der Zwickauer Fachhändler Modell Car Zenker das Treffen mit passenden Sondermodellen. Dieses Mal ist ein von Brekina produzierter IFA H6 Lkw des "VEB Deutsche Spedition Werdau" mit Pritsche und Plane dabei. Seine Planenbedruckung weist dabei auf das Werdauer KFZ-Werk und auf das diesjährige Treffen hin. Zusätzlich hat Zenker ein Modell-Set aus einem IFA S 4000 Abschleppwagen von Brekina und einem Framo V 9021/2 von Busch, als Kundendienstfahrzeug diesmal mit schwarzen Kotflügeln, zusammengestellt. Beide Fahrzeuge sind firmentypisch gestaltet, sie stehen natürlich in Diensten des "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau". Alle Modelle sind ab sofort lieferbar. Der IFA H6 kostet 19,00 Euro, das Modell-Set ist für 35,95 Euro erhältlich.
  • MCZ 03-272 IFA H 6 Pritsche-Plane-LKW "VEB Deutsche Spedition Werdau"
  • MCZ 03-273 Set IFA S 4000 Abschleppwagen mit Framo V 901/2 Kastenwagen
    "VEB KFZ-Werk Ernst-Grube Werdau"
Fotos: Modell Car Zenker
    S