News durchsuchen:  
<< Ältere Meldungen
    
Spark
Drei VW Polo R der World Rally Championship im Handel

20.06.18
Im Herbst 2015 überraschte Spark mit zwei exklusiven Sets, die für Volkswagen      und für die Zeitschrift "Modell-Fahrzeug" gefertigt wurden und die Dreifacherfolge des VW Polo R WRC in jenem Jahr bei der Rallye Portugal bzw. der Rallye Monte Carlo mit auf Podesten platzierten H0-Nachbildungen der betreffenden Fahrzeuge wiedergeben. Im Frühjahr 2016 erfolgte dann auch die Ankündigung von Modellen des VW Polo R WRC für den regulären Fachhandel. Mehr als zwei Jahre später sind diese nunmehr erschienen.


Diese Umsetzungen im kleinen Maßstab betreffen jeweils die Rallye-Weltmeister der Jahre 2013, 2014 und 2015. Sébastien Ogier eroberte die Titel gemeinsam mit seinem Beifahrer Julien Ingrassia für Volkswagen Motorsport. Als Vorlagen für seine Serienmodelle wählte Spark die Fahrzeuge, mit denen das französische Duo in den betreffenden Jahren jeweils bei der Rallye Monte Carlo antrat und dabei einen zweiten Platz sowie zwei Siege einfahren konnte. Die Resinminiaturen überzeugen wiederum in der von Spark gewohnten Machart mit gutem Formenbau, dünnen Lackierungen und feinen, präzise aufgebrachten Decals. Für jeweils knapp 30 Euro sind die in Minivitrinen verpackten H0-Modelle zu bekommen.
  • 87S136 VW Polo R WRC "Rallye Monte Carlo 2015 - #1" - Ogier / Ingrassia - 1. Platz
  • 87S137 VW Polo R WRC "Rallye Monte Carlo 2013 - #8" - Ogier / Ingrassia - 2. Platz
  • 87S138 VW Polo R WRC "Rallye Monte Carlo 2014 - #1" - Ogier / Ingrassia - 1. Platz
Fotos: Hermann Becker
Zur Webseite     Schuco
Zugspitzbahn-Gondel als Werbemodell erhältlich

20.06.18
Seit 21. Dezember vorigen Jahres verkehrt die neue Seilbahn Zugspitze vom Eibsee auf Deutschlands höchsten Berg und steht seitdem für drei Weltrekorde: ein Höhenunterschied von 1945 Metern in einer einzigen (der zweiten) Sektion; ein freies Spannfeld von 3,2 Kilometern Länge zwischen der einzigen Stütze und der Bergstation; und diese Stahlbaustütze misst mal eben 127 Meter in der Höhe. Knapp 10 Minuten dauert die Bergfahrt in einer der beiden Gondeln, die Platz für jeweils 120 Stehgäste bieten und so 580 Touristen pro Stunde auf 2.943,75 Meter über dem Meeresspiegel bringen sollen. 6,9 Meter sind die rundum verglasten Kabinen des Schweizer Herstellers CWA Constructions lang, 4,8 Meter breit und 2,7 Meter hoch; ihr Gewicht liegt bei jeweils rund 4,2 Tonnen zuzüglich rund 7 Tonnen für Laufwerk und Gehängearm.


600 dieser Gondeln lieferte Schuco nun an die Bayerische Zugspitzbahn, die sie für jeweils 28,50 Euro plus 6 Euro Versand im Zugspitze-Webshop      anbietet. Schuco entschied sich dabei für ein Kunststoffmodell, das durch die großen getönten Scheiben guten Einblick in den vorbildgerecht leeren Innenraum bietet. Der Maßstab 1:87 wurde recht genau getroffen; die Dekoration fällt genauso zurückhaltend aus wie bei den großen Pendants: seitlich das Alpenpanorama und der große Zugspitze-Schriftzug; vorne und hinten das rot-weiße Logo der Zugpitzbahn und darunter das Motto "Top of Germany". Damit das Modell in die Kunststoffvitrine passt, wurde der Gehängearm knapp oberhalb des Kabinendachs gekappt. So entstand ein nicht alltägliches Standmodell und zeigt Schuco nach den Kärcher-Kommunalfahrzeugen      erneut die Vielseitigkeit des Modellbau-Maßstabs 1:87.

Fotos: Mo87
Zur Webseite     Wiking
Unimog 401 zum 25. Club-Geburtstag

19.06.18
Über 6.600 Mitglieder in 34 Ländern zählt der Unimog Club Gaggenau, dessen Mitglieder sich nicht nur um das 2006 eingeweihte Unimog-Museum kümmern. Der 25. Geburtstag ist ein guter Grund zu feiern, und so kamen am vergangenen Wochenende Mitglieder und Freunde des Unimog in Gaggenau zum Club-Jubiläum zusammen.Das Unimog-Museum      orderte aus diesem Anlass ein Sondermodell von Wiking. Der brillantblaue Unimog 401 mit geschlossener Westfalia-Kabine ("Froschauge") kombiniert eine brillantblaue Karosserie mit weißem Dach und roten Felgen. Erstmals montiert Wiking die für das Froschauge neuentwickelte Plane. Die Auflage des in PC-Vitrine verpackten Universalmotorgeräts beträgt 1.000 Stück, die für jeweils 24,90 Euro abgegeben werden. Nach der Veranstaltung verbliebene Bestände gelangen ab sofort über das Unimog-Museum in den Verkauf, das Modelle auch gerne versendet.

Foto: Unimog-Museum
Zur Webseite     BoS-Models
"Green Goddess" im Handel

19.06.18
Eigentlich ist ihre Farbe – wie es der Kosename schon sagt – olivgrün, aber nachdem die Bedford RLHZ beim britischen "Auxiliary Fire Service" 1968 eingemottet wurde und spätestens nachdem 2004 die letzten 900 Exemplare der "Green Goddesses" ins Ausland verkauft wurden, gab es vermehrt auch rot lackierte Fahrzeuge. In dieser typischen Feuerwehrfarbe bringt BoS-Models jetzt die selbstfahrende Pumpe in den Handel. Für 34,95 Euro ist sie ab sofort bei Model Car World      zu bekommen.
  • 223416 Bedford RLHZ "Green Goddess" (1953), rot, RHD
Foto: Model Car Group
Zur Webseite     Modelltec
Neuer Werkstattanhänger der NVA

18.06.18
Ganz im Stil des IFA W50 als Küchenwagen der Nationalen Volksarmee der DDR, der im vergangenen Jahr zur Modellbaumesse "Modell-Hobby-Spiel" in Leipzig erschien, bringt Modelltec jetzt einen Werkstattanhänger der NVA in den Handel. Das von s.e.s. in Kleinserie hergestellte Modell ist vorbildgerecht in mattem Oliv von Hand lackiert. Der Anhänger kann ab sofort bestellt werden und ist kurzfristig lieferbar.
    14180481 Werkstattanhänger der NVA-Nationale Volksarmee der DDR
Foto: Modelltec
Zur Webseite     Mo87 Foren-Wochenrückblick
28. Mai bis 3. Juni 2018

17.06.18
Der Hinweis auf ein Motorrad war im letzten Wochenbericht unser Aufhänger in den News. Ein Neuzugang im Forum fühlte sich gleich dazu ermutigt, eine ganze Auswahl an Motorrädern zu präsentieren. Und unter den Bastlern, die ihre Schätze zeigen, hat sich auch ein langjähriges Mitglied dazu entschlossen, diese mit der Gemeinschaft zu teilen. Ein grandioser Einstieg, der sehr gut angenommen wurde. Wir wissen nicht, was noch bei so manchem Bastler in der Vitrine schlummert. Nur Mut, lasst uns an Euren Werken teilhaben. Keine schlummernden Kunstwerke sind im Wochenbericht zusammengetragen worden.
Direkt zum Bericht     Wiking
Unimog zum Oldtimertreffen in Kulmbach

14.06.18
Traditionell bekommen die Teilnehmer des Kulmbacher Oldtimer-Treffens ein eigens zu diesem Anlass hergestelltes Wiking-Modell als Erinnerungsstück. In diesem Jahr hat Wiking 500 Unimogs 411 produziert – natürlich in der Aufmachung der Kulmbacher Mönchshof-Brauerei, schließlich treffen sich Teilnehmer und Zuschauer auf dem Gelände der ehemaligen Braustätte, auf deren Bedeutung für die Stadt das beigepackte Ortsschild hinweist. Die Miniatur kann ab sofort im Onlineshop des Kulmbacher Fachhändlers Modell Car Service      für 21,50 Euro bestellt werden; ausgeliefert wird sie ab dem 18. Juni.
  • WM087066 Unimog U 411 "Kulmbacher Mönchshof"
Foto: Modell Car Service
Zur Webseite     BoS-Models
Zwei neue Sattelzüge im Handel

14.06.18
Die zwei neuen Sattelzüge von BoS-Models haben zu den Zugmaschinen passende internationale Vorbilder. Der deutsche Krupp Tiger ist diesmal für eine Spedition aus dem Sauerland unterwegs: 1949 gründete Günter Honisch aus purer Not in Neheim-Hüsten an der Ruhr eine kleine Spedition, deren wirtschaftlicher Erfolg aber erst gesichert war, als sie 1953 den Auftrag bekam, dauerhaft empfindliche Fracht für die in der Region stark vertretene Leuchtenindustrie zu transportieren. Honisch lieferte ab sofort unter dem Namen „Ruhrschnellverkehr Neheim-Hüsten - Nürnberg - München”. Heute firmiert die Spedition unter dem Namen "Spedition Honisch" und ist in ganz Europa aktiv.


....weiter lesen     

 Schuco
... bringt zwei formneue Porsche in den Handel

13.06.18
Die zwei neuen Porsche 911 und 944 von Schuco waren bereits 2017 als Neuheiten angekündigt, passen aber in diesem Jahr gut zum siebzigjährigen Jubiläum des Zuffenhausener Sportwagenherstellers. Schließlich hat der Elfer das Markenimage wie kein anderes Modell geprägt. Schuco bringt nun eine Nachbildung des frühen 911 S als Coupé, der 1968 mit 160 PS aus zwei Litern Hubraum als der wildeste der damaligen 911er galt. Im Gegensatz zum 911 hatte der Porsche 944, den Schuco als zweite Formneuheit ebenfalls in einer frühen Version präsentiert, einen von Porsche selbst entwickelten Vierzylindermotor. Der von 1982 bis 1991 gebaute 944 entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Sportwagen seiner Zeit und rettete damit Porsche aus damals großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten, auch wenn die Vierzylinderbaureihe nie an das Image der sechszylindrigen Sportwagen herankam.



....weiter lesen     

 Herpa
Neues Winterdienstfahrzeug im MAN-Shop

12.06.18
Winter und Weihnachten sind Ereignisse, die selten gemeinsam eintreten, aber immer plötzlich und unerwartet kommen. Der MAN-Shop      hat mit dem von Herpa produzierten MAN TGS Euro 6c als Winterdienstfahrzeug mit Räumschild und Streuaggregat auf jeden Fall schon mit den passenden Vorbereitungen angefangen, auch wenn die hochsommerlichen Temperaturen gerade mehr an Eishörnchen denn an vereiste Straßen denken lassen. Wer sich dennoch schon jetzt für den Winter im Modell ausrüsten oder für Weihnachten bevorraten möchte, kann die Miniatur ab sofort für 36,50 Euro ordern. Bereits vor dem Serienmodell (September/Oktober) erlebt hier Herpas neuer kurzer Streuaufbau für Zweiachskipper seine Modellpremiere.
  • ZY.HE093-2349 MAN TGS M 18.400 Winterdienstfahrzeug mit Streuer und Schneepflug
Foto: MAN Shop
Zur Webseite     Wiking
Olivgrauer Speditions-Unimog für Wasmus

11.06.18
Freunde der olivgrauen Spedition des Spielwarenhändlers Modellauto Wasmus      aus Vlotho kennen den Unimog 1300 bereits als Winterdienstfahrzeug des Betriebs. Jetzt gibt es als exklusives Sondermodell aus der Produktion von Wiking diesen Unimog auch mit Pritsche und Plane. Er ist somit bestens geeignet für alle anderen Speditionsaufgaben, wie sie täglich auf dem Betriebshof oder auf kurzen Strecken anfallen. Das Modell kann ab sofort für 23,80 Euro im Onlineshop des Fachhändlers bestellt werden.
  • WIK-037453 Unimog U 1300 Pritsche/Plane - olivgrau
Foto: Modellauto Wasmus
Zur Webseite     Herpa
Mercedes-Benz Sprinter als Minikit im kleinen Autoladen

11.06.18
Der 2013er Mercedes-Benz Sprinter mit Hochdach, den Der kleine Autoladen      jetzt als Minikit von Herpa anbietet, hat alles, was ein Bastler zur Gestaltung seines persönlichen Einsatzfahrzeugs benötigt. Er verfügt über einen Blaulichtbalken von Hänsch, zwei blaue Rundumkennleuchten am Heck und natürlich ein schlichtes Weiß als Grundlage für Decals nach Wunsch. Das in einer Serie von 100 Stück aufgelegte Modell kann ab sofort für 10,95 Euro im Onlineshop des Osnabrücker Fachhändlers bestellt werden.
  • m-k-dkal - Minikit Mercedes-Benz Sprinter (2013) Kasten Hochdach, weiß mit Blaulichtern
Foto: Der kleine Autoladen
Zur Webseite     Oxford Diecast
Modelle von Chrysler, Dodge und DeSoto angekündigt

10.06.18
Nach Ford und General Motors nun also der Chrysler-Konzern. Dem in größeren Baugrößen durchweg britischen Programm zum Trotz setzt Oxford Diecast beim Sortiment im Maßstab 1:87 weiterhin auf US-amerikanische Vorbilder. Die jüngste Ankündigung betrifft fünf Nachbildungen von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und DeSoto. Die zeitliche Spanne reicht dabei vom Jahr 1946 bis zum Jahr 1969 und bietet mit einer Familienlimousine, einem Pickup, einem Cabriolet sowie zwei Muscle Cars viel Abwechslung. Wie bereits gewohnt stellt Oxford Diecast die Neuheiten lediglich mit schlichten Grafiken in Aussicht, sodass abzuwarten bleibt, wann mit der Auslieferung an den Fachhandel gerechnet werden darf.

....weiter lesen     

 Wiking
Sommerliches „Gelati Motta“ im Sammlerkontor

09.06.18
Schon lange ist der 1919 in Mailand gegründete Süßwarenhersteller Motta im Nestlé-Konzern integriert. Die Marke „Gelati Motta“ für italienisches Speiseeis blieb aber bis heute in Italien erhalten. Zu zugkräftig ist der Name der 1955 von Motta ins Leben gerufenen Unternehmenssparte für hochwertiges Eis. An die frühen Zeiten dieser Marke erinnert jetzt das Sammlerkontor      mit einem Citroën HY, dekoriert als Verkaufswagen der bekannten italienischen Speiseeismarke. Das sechste Modell der Italien-Edition des Sammlerkontors, die in Zusammenarbeit mit dem italienischen Distributeur Black Star aufgelegt wird, ist ab sofort für 19,95 Euro bestellbar. Wiking hat 500 Verkaufswagen produziert und in Faltschachteln mit editionstypischen Einlegern verpackt. Ausgeliefert wird das Modell zur Mitte des Monats.
  • IT006 Citroën HY Verkaufswagen „Gelati Motta“
Foto: Sammlerkontor
Zur Webseite     Rietze
35 Jahre Rietze – Jubiläumsfest und Sondermodelle

08.06.18
Die Firma Rietze Automodelle besteht seit 35 Jahren und feiert aus diesem Anlass am 9. Juni 2018 von 9 bis 15 Uhr am Hauptsitz in Altdorf ein Jubiläumsfest. An diesem Tag der offenen Tür werden den Besuchern unter anderem ein Lagerverkauf mit 20% Rabatt und eine Ausstellung von Originalfahrzeugen geboten. Natürlich gibt es auch Sondermodelle aus den für Rietze typischen Bereichen Busse und Einsatzfahrzeuge. Mit umfangreicher Bedruckung wurde eine der diesjährigen Formneuheiten, ein MAN NL 202-2, zum 35-jährigen Jubiläum gestaltet. Zudem wurde ein Mercedes-Benz Sprinter als WAS-RTW des ASB Nürnberger Land aufgelegt. Das Busmodell ist zum Preis von 20 Euro zu bekommen, der RTW kostet 15 Euro.

Fotos: Rietze
Zur Webseite     
<< Ältere Meldungen
    
Aktuelle Händlernews
Termine der nächsten 7 TageAlle Termine
Miniauto Newsletter downloaden msM87

eBay Angebote Streetscooter