News durchsuchen:  
<< Ältere Meldungen
    
Modell-News
IAA 2018: weitere Fotos der Messemodelle

22.09.18
Die 67. Internationale Automobilausstellung öffnet an diesem Samstag ihre Pforten für das breite Publikum. Nach Presse- und Fachbesuchertagen zeigen große und kleine Hersteller von LKW, Bussen, Anhängern, Aufbauten und allerlei Bauteilen ihre Neuheiten nun allen Interessierten. Spektakuläres bleibt in diesem Jahr aus. Im Maßstab 1:87 liefert insbesondere Herpa zahlreiche neue Modelle, davon einige aus neuen Formen. Dazu gehören etwa die hauseigenen Messemodelle (erhältlich in Halle 13) DAF XF Euro 6 Facelift und Iveco Stralis HiWay XP, die im schicken Blaumetallic der aktuellen DAF-Vorführfahrzeuge lackiert wurden; der Niederländer ist zudem im "Pure Excellence"-Design in den Farben Orange, Silber und Hellblau bedruckt. Dezenter, aber nicht weniger überzeugend fällt der große Iveco aus, der nach dem EuroTech der 1990er Jahre der erste eigene Iveco von Herpa nach über 25 Jahren ist (zwischenzeitlich vertrieb man einen Stralis von Rietze).





Sind die beiden Herpa-Messemodelle Solozugmaschinen, finden sich eine Halle weiter bei Schmitz Cargobull einzelne Auflieger, die sich gut mit den blauen LKW kombinieren lassen. S.KO Cool Smart und S.KI Light Executive heißen die Typen, die Herpa aufwendig bedruckte und in PC-Vitrinen steckte. Im Forum fiel bereits auf, dass der Kühlkoffer mit einem überarbeiteten Chassis ausgestattet wurde, so dass der vordere Kofferteil bis zu den Stützen selbsttragend ausgeführt wurde.
....weiter lesen     

 Starline Models
Fiat 127 und Steyr-Puch Haflinger ausgeliefert

21.09.18
Roco bringt als Vertriebspartner der Austrian Car Collection      in diesen Tagen die von Starline Models produzierten Modelle zweier Erfolgsautos, eines aus Österreich und eines aus Italien, in den Handel. Der gebürtige Italiener, ein Fiat 127, ist dabei aber schon mehr als Weltauto anzusehen. Schließlich wurden von 1971 bis 1995 in Italien und fünf weiteren Ländern insgesamt über 4,5 Millionen Stück produziert. Der Kleinwagen aus den ersten Produktionsjahren (ohne Heckklappe) erscheint zunächst im Outfit der Österreichischen Post ohne Außenspiegel mit dem für Starline typischen, etwas dicken glänzenden Lack. Die feinen Gravuren sind aber gut zu erkennen und auch alle Drucke und Silberungen sauber ausgeführt; neben der "Postschnecke" (österreichischer Volksmund) fehlen auch die passenden Kennzeichen nicht. "Zivile" Varianten des Fiat 127 in verschiedenen Farben sind übrigens als Ladegut für Bahnwaggons angekündigt.


Der kleine Österreicher im Duo, der Steyr-Puch Haflinger im Dienst der ÖPT, tritt da anders auf. Entsprechend seinem Geburtsjahr 1959 trägt er nicht das Posthorn, sondern den Österreichischen Doppeladler als Logo der ÖPT. Produziert wurde der kleine Geländewagen mit anfänglich 22 PS bis 1974.
....weiter lesen     

 Herpa
Ein Sechserpack neuer Sondermodelle im MAN Shop

20.09.18
Von Herpa für MAN gefertigte neue Werbemodelle sind nicht nur in Hannover auf der IAA Nutzfahrzeuge im Angebot, sondern zum Teil auch bereits im MAN Onlineshop     . Dort wurde das Sortiment just um sechs Miniaturen aus Dietenhofen erweitert. Sehr vielseitig reicht die Bandbreite von einem MAN TGE mit Doppelkabine und Pritsche über einen Dreiseitenipper, einen Hängerzug, einen Sattelzug und eine Schwerlastzugmaschine mit Löwen-Dekor bis zu einer Solozugmaschine in edler Metalliclackierung.


  • ZY.HE093-1632 MAN TGE Doppelkabine mit Pritsche, grün / silbergrau
  • ZY.HE093-1649 MAN TGS M Euro 6c Meiller Dreiseitenkipper, weißgrau
  • ZY.HE093-1656 MAN TGX XLX Euro 6c Wechselgardinenplanen-Hängerzug "Lion Inside"
  • ZY.HE093-1663 MAN TGX XXL Euro 6c 6x4 Meusburger Volumenszg "Digitalservices"
  • ZY.HE093-1670 MAN TGX XXL Euro 6c Schwerlast-Zugmaschine, silber mit Dekor
  • ZY.HE093-2417 MAN TGX XXL Euro 6c Solozugmaschine, nordlichtgraumetallic
Fotos: MAN Group
Zur Webseite     Rietze
Neue Sondermodelle für MAN und Neoplan

19.09.18
Auch in diesem Jahr erneuern MAN und Neoplan zur IAA Nutzfahrzeuge ihr Programm mit Bus-Sondermodellen von Rietze. Der MAN Shop      bietet dabei mit dem aktuellen MAN Lion`s City GL eine Formneuheit im Rahmen der sogenannten Katalogmodelle 2018. Der Gelenkbus passt optisch gut zu dem Solobus-Sondermodell, das im Frühjahr anlässlich der MAN Busdays 2018 erschien. Ebenfalls ganz neu erhältlich sind mit besonderen Drucken versehene Gestaltungsvarianten des Lion`s Intercity und des Lion`s Coach L.



Der Neoplan Shop      bietet ebenfalls drei Katalogmodelle 2018, allesamt Reisebusse. Der Cityliner ist mit bekannten europäischen Bauwerken dekoriert, der Skyliner – nomen est omen – mit einer Skyline bedruckt und der Tourliner trägt eine stilisierte Europa-Landkarte.

....weiter lesen     

 Herpa
Modelle zur IAA 2018

19.09.18
Messezeit ist auch immer die Zeit, in der neue Modelle erscheinen. Auch in diesem Jahr hat Herpa für die Hersteller verschiedene neue Modelle und Sondermodelle auf Basis bereits bekannter Modelle hergestellt. Formneu sind die mitellange, flache Scania CG17-Kabine und der Mercedes-Benz Actros, der statt der Hauptspiegel künftig Videokameras trägt; davon abgesehen ist das Modell unverändert.

Marc Schmidt hat auf seinem Streifzug über die Messe folgende Modelle entdeckt:

Bei Mercedes-Benz fand er den o.g. neuen Actros in Schwarzmetallic und PC-Box mit großem Mercedes-Stern auf der Seite. Auflage 250 Stück - entsprechend heftig fällt der Preis mit knapp 65 Euro aus. Das abgebildete rote Modell zeigt zwar ebenfalls den neuen Actros, ist in dieser Farbgebung jedoch nicht auf der Messe erhältlich. Wir versuchen, weitere Informationen zu erhalten.

Das MAN-Messemodell ist ein dunkelrotmetallic lackierter TGX XXL Lowliner im XLion-Dekor in PC-Vitrine. Ein weißer eTGE Kasten wird ebenfalls als Messemodell in Vitrine angeboten.

Scania hatte zwar den Shop noch nicht geöffnet; wir konnten allerdings bei Herpa Bilder machen. Formneu ist die flache mittellange CG17-Kabine in Straßen- und XT-Ausführung. Als drittes Modell gibt es noch eine 6×2/4 Sattelzugmaschine mit Tieflader und Holzblock als Ladung, die Zugmaschine im typischen Graumetallic der Scania-Werbemodelle, in PC-Vitrine.


Gesamtliste: Herpa Messemodelle zur IAA 2018     

Weitere Informationen reichen wir nach, sobald diese vorliegen.

Fotos: Mo87
Zur Webseite     Brekina
Siebtes Modell der Bier-Edition von MF-Modellbau

18.09.18
In der Farbkombination aus Himbeerrot und Weiß der Deutschen Bundesbahn ist der siebte Mercedes-Benz O 307 in der Bier-Edition von MF-Modellbau      erschienen. Mit dem Kennzeichen DB 20-236 ist der Bus auf der Linie 7704 nach Mühlacker unterwegs und trägt allseitig Werbung für das Dinkelacker CD-Pils aus Stuttgart. Die Marke hat aber nichts mit modernen Tonträgern zu tun; das Kürzel CD steht für die Initialen von Carl Dinkelacker, der im Jahr 1900 als Erster in Stuttgart das noch heute beliebte CD-Pils braute. Aktuell ist die Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG in der Tübinger Straße im Herzen Stuttgarts mit rund 280 Mitarbeitern eine der größten konzernunabhängigen Familienbrauereien Baden-Württembergs. Wie gewohnt ist das von Brekina in kleiner Auflage von 100 Stück produzierte Modell mit nahezu allen dem Vorbild entsprechenden Details bedruckt. Interessierte Sammler bekommen die Miniatur für 36,90 Euro im Onlineshop des Reutlinger Fachhändlers oder in seinem Ladengeschäft in der Roßbergstraße 3.
  • 95276 Mercedes-Benz O 307 "Deutsche Bundesbahn / Dinkelacker CD-Pils"
Fotos: MF-Modellbau
Zur Webseite     Herpa
Zwei neue Audi A6 im Polizeimodelle-Shop

18.09.18
Geräumig, schnell und unauffällig, das sind Anforderungen, die Spezialkräfte der Polizei an ihre Fahrzeuge stellen. Auch der neue Audi A6 des Modelljahrs 2018 erfüllt diese Ansprüche und hat schon den Weg in die Fuhrparks dieser Einheiten gefunden. Deshalb hat der Polizeimodelle-Shop      zwei dieser formneuen Limousinen in passender Dekoration von Herpa fertigen lassen; Grundlage sind die jeweils farbgleichen Serienmodelle. Nicht nur die unauffälligen Farben und die schwarzen Felgen sind stimmig, die Modelle sind zudem mit Details wie Frontblitzern, Frontscheiben-Blaulicht, Heckscheiben-Blitzleuchten und magnetischen Polizeischriftzügen ausgestattet. Auch das typische Einzelblaulicht mit Magnetfuß fehlt nicht, allerdings sind die Magnete am Modell wohl nicht funktionsfähig. Jeweils 300 Stück stehen in Hamburg für interessierte Sammler bereit. Sie kosten 32,95 Euro pro Stück.
  • 934817 Audi A6 Limousine "Polizei Spezialeinsatzkommando", karatbeigemetallic
  • 934824 Audi A6 Limousine "Polizei Spezialeinsatzkommando", brillantschwarz
Fotos: Polizeimodelle-Shop
Zur Webseite     Herpa
Drei eigene Sondermodelle zur 67. IAA Nutzfahrzeuge

17.09.18
Auf der 67. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover ist Herpa in Halle 13 am Stand C 10 vertreten und bietet dort drei eigene Sondermodelle an. Der von den Minikits 013321 / 013338 bzw. als Fertigmodell 308687 bekannte Mercedes-Benz NG Pritschenhängerzug "Schenker" trägt nun auf den Planen den Hinweis auf die Niederlassung in Hannover. Natürlich wurden zur IAA auch Sonderauflagen der Formneuheiten Iveco Stralis HiWay XP und DAF XF SSC Euro 6 Facelift gefertigt.
  • 013352 Mercedes-Benz NG Pritschenhängerzug "Schenker Hannover" - 19,95 Euro
  • 932738 Iveco Stralis HiWay XP Zugmaschine "IAA 2018", blaumetallic - 19,95 Euro
  • 932745 DAF XF SSC Euro 6 Facelift Zugmaschine "IAA 2018", blaumetallic - 19,95 Euro
Foto: Herpa
Zur Webseite     Wiking
Lechtoys liefert Möbel

17.09.18
Bei Wiking ging es stets um Verkehrserziehung und den Spielwert der Modelle. Denn Knaben waren die Zielgruppe, denen man die Wiking-Autos genauso schmackhaft machen wollte wie den schenkenden Eltern und Großeltern. Also gab es Ampeln, Verkehrszeichen, Straßenpläne, das Landhaus und ab 1956 einen Satz dazu passender Möbel. Einige davon wurden in den letzten Jahren für die aktuelle Zielgruppe der großen Knaben einzeln wiederaufgelegt; eine komplette Serie der "Möbel zum Haus", wie Wiking sie nannte, ließ jedoch auf sich warten. Gerade erst mit den Oktober-Neuheiten 2018      wurde sie angekündigt. Etwa gleichzeitig mit den Serienartikeln will der Wiking-Spezialist Lechtoys      seine zwei Möbel-Sondereditionen liefern. Natürlich kommt das Thema Modellauto nicht zu kurz.
....weiter lesen     

 Minichamps
Porsche 718 Boxster und Cayman im Handel

16.09.18
Auf Porsche folgt BMW folgt Porsche — und wie wir hören, sollen mit der nächsten Auslieferung weitere BMW-Miniaturen erscheinen. Zunächst aber stellte Minichamps jüngst vier Modelle aus Porsches aktueller 718er-Serie fertig, nämlich je zwei Boxster Roadster und zwei Cayman Coupés. Die sind jeweils dem Standardtyp ohne S nachgebildet und tragen das jeweilige Serienrad mit 18 Zoll Felgendurchmesser. Alle vier sind lackiert, dreimal in Unifarben, ein Boxster in Achatgraumetallic; alle vier Farben entsprechen exakt den Vorbildfarben. Wie gewohnt zeichnen sich Minichamps H0-Miniaturen durch durchbrochene Felgen mit dahinter erkennbaren fotogeätzten Bremsscheiben aus.




....weiter lesen     

 BoS-Models
Eine Gestaltungsvariante und eine Formneuheit erschienen

16.09.18
Vor einigen Monaten erschien der 1960er Buick Flxible Premier von BoS-Models als Krankenwagen. Da das auf der Baureihe LeSabre / Electra basierende Vorbildfahrzeug aber auch als Bestattungswagen Verwendung fand, bot sich natürlich eine enstprechende Umsetzung als H0-Resinminiatur an, die selbstverständlich in Schwarz gehalten ist. Neben dieser Gestaltungsvariante ist als Formneuheit zudem der VW Santana des Jahres 1982 erschienen. Die erste Auflage des Stufenheck-Ablegers des VW Passat B2 ist in Blaumetallic lackiert. Anders als beispielsweise der vor Kurzem erschienene Renault 18 verfügt dieses Modell sogar über Außenspiegel. Für den Buick ruft Model Car World      29,95 Euro auf, der VW kostet 21,95 Euro.
  • 221219 Buick Flxible Premier Bestattungswagen (1960), schwarz
  • 224462 VW Santana (1982), blaumetallic
Fotos: Model Car World
Zur Webseite     Wiking
Neuer Bulli mit Doppelkabine im Sammlerkontor

15.09.18
Erkennungszeichen der Modelle in der Edition Sammlerkontor      des gleichnamigen Wehrheimer Fachhändlers sind die nostalgisch bedruckten Pappschachteln, in denen die Modelle stecken. Nach zwei Jahren ist es wieder einmal ein VW T1 mit Doppelkabine, der als Montagewagen mit diesmal flachen Felgen den Weg in die Edition findet. Die von Wiking ganz im alten Stil gefertigte resedagrüne Miniatur ist ab sofort für 12,99 Euro zu bekommen.
  • SK10020 Wiking VW T1 Montagewagen, resedagrün
Foto: Sammlerkontor
Zur Webseite     Wiking
Zwei neue Exklusivmodelle für MC Vedes angekündigt

14.09.18
Zum Ende des Sommers kündigen die der Einkaufsgemeinschaft MC Vedes      angeschlossenen Fachhändler in der Regel neue Exklusivmodelle von Wiking an. Dies ist auch in diesem Jahr nicht anders. Interessierten Sammlern werden ein Betonmischer und ein Bulli geboten. Der Lastwagen verfügt über eine Magirus Saturn-Kabine und ist in der Farbgebung aus Grün und Rot gehalten. Die Türen sind jeweils mit dem Aufdruck "Transport Beton" versehen. Der VW T1 Kastenwagen stammt aus der im Jahr 2016 eingeführten Form. Er ist in der Farbkombination aus Grau und Orange gestaltet und macht auf beiden Fahrzeugseiten mit klassischen Schriftzügen Werbung für Becker Autoradios. Die beiden Modelle kosten jeweils 16,99 Euro und werden voraussichtlich mit den nächsten Neuheiten von Wiking im Oktober 2018 ausgeliefert.
  • 0682 52 Magirus Saturn Betonmischer "Transport Beton"
  • 0788 57 VW T1 Kastenwagen "Becker Autoradio"
Fotos: Wiking
Zur Webseite     Schuco
... liefert vier Messeneuheiten und zwei Piccolos aus

13.09.18
Schuco liefert in diesen Tagen vier weitere Modelle aus der Liste der diesjährigen Messeneuheiten in seiner Edition 1:87 aus. Das Angebot erstreckt sich von der BMW Isetta in der Aufmachung als Streife der Landespolizei über zwei VW 1303 Cabrios (offen und geschlossen) bis hin zu einer Ladegutpackung mit acht verschiedenen Mercedes-Benz /8 Limousinen in stilecht gedeckten Farben, wie sie aktuell auch zur Jahreszeit passen.


In der Piccolo-Edition bietet Schuco den Freunden dieser Modelle passend zum 70-jährigen Firmenjubiläum einen Porsche Nr. 1 Roadster als Formneuheit. Zusätzlich kommt ein VW T1 mit Pritsche und Plane als Kundendienstfahrzeug für den Landmaschinenhersteller Fendt ins Programm. Der firmengrüne Bulli zieht deshalb auch einen Anhänger beladen mit einem natürlich ebenfalls grünen Fendt Dieselross F20G.

....weiter lesen     

 Rietze
Mercedes-Benz Citaro hybrid als Werbemodell erschienen

12.09.18
Auf der in der kommenden Woche beginnenden IAA Nutzfahrzeuge steht bei den Bussen von Mercedes-Benz natürlich der vollelektrisch angetriebene eCitaro im Focus – was jedoch nicht bedeutet, dass andere Antriebskonzepte keine Rolle mehr spielen würden. Bereits im Herbst des vergangenen Jahres präsentierte Mercedes-Benz auf der Busworld im belgischen Kortrijk den Citaro hybrid. Die Technik ist dabei als Sonderausstattung für eine Vielzahl von Varianten des Stadtbusses mit Diesel- oder Gasmotor konzipiert. Bei niedrigem Mehrgewicht sowie geringem Bauraum bleiben Außenkonturen und Innenraum unverändert. Für die Messe in Kortrijk gab es noch keine H0-Miniatur, aber rechtzeitig zur IAA Nutzfahrzeuge fertigte Rietze nun ein dreitüriges Werbemodell des Citaro hybrid in Silbermetallic. Als Preis nennt der Mercedes-Benz Online-Shop      29,90 Euro.
  • B6 600 4171 Mercedes-Benz Citaro hybrid (2017), silbermetallic
Fotos: Mercedes-Benz Accessories
Zur Webseite     
<< Ältere Meldungen
    
Aktuelle Händlernews
Miniauto Newsletter downloaden msM87

eBay Angebote MB G-Klasse 2018